Pro / Kontra ..?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo :) alsoo Der schmerz bleibt bei beiden piercings gleich eigentlich sind alle lippenpiercings schmerzlos da die lippe nur aus fett gewebe beschteht und keine knorpel oder nerven vorhanden sind :) Kontra beim eskimo ist das es in der geselschaft nicht so aktzebtiert wirt wie ein seitliches , aber dass sollte nicht zur entscheidung beitragen :)

Zu den Narben kannste nix sagen ? Vielen Dank aber ! :)

0
@Steaney

es bleibt bei beden meist ein kleiner punkt ist aber kaum sichtbar :)

0

seitl. der Lippe sind jede Menge Nervenausläufer des 3-ästigen Gesichtsnerven, wenn die verletzt werden kann es massiven Problemen kommen. Leider ist die Realität so, dass Piercer darauf nicht hinweisen, mangels Wissen oder weil sie das Geld haben wollen. Ich kann dir gern eine Grafik zukommen lassen. Ich steche keine Piercings seitl. oben und unten in der Lippe.

LG Heike(Piercerin)

Darüber bin ich mir bewusst, dass hat mir der Piercer auch schon gezeigt. Er meinte aber auch, dass Problem bestünde bei fast jedem Piercing... Beim vertikalen ist ja auch das Problem das es heraus wachsen könnte, dass hat man jedoch beim seitlichen nicht. Ich glaub ich muss echt spontan entscheiden was ich nun stechen lasse :'D Danke für den Hinweis!

0
@Steaney

wenn dich der Piercer darauf hingewiesen hat, dann einer der seltenen. na dann viel Glück

0
@HeikeElchlep

Ja das Studio ist echt super :) Aber welches der beiden Piercings würdest du bevorzugen?

0

Vertikales Labret zuwachsen lassen!

Hey Leute, ich hab mir ein vertikales Labret Piercing stechen lassen, auch bekannt als Eskimo. Bin damit allerdings sehr unglücklich, warte aber noch ab bis der Stab gekürzt wird. Denke aber darüber nach, es zuwachsen zu lassen. Kann mir jemand sagen, wie schnell UNGEFÄHR ein so frisches Piercing zuwachsen kann und ob man die Einstichstelle (vor allem in der Lippe) danach noch sehr sehen kann? Danke schon mal im Voraus!

...zur Frage

Eskimo-Piercings --> Fragen zu Zähnen, Stechung, Risiken~

Hallo :) ich möchte mir gerne Snake Bites stechen lassen, aber darf/will nicht weil ich 4 Jahre in Kieferorthopädischer Behandlung war und meine Eltern jedes andere piercing erlauben würden, nur halt keine im Mundberech wegen den Risiken für das Zahnfleisch und die Zähne. Jetzt habe ich vom Eskimo-Piercing erfahren und habe einige Fragen dazu: 1) Kommt das Eskimo Piercing an die Zähne bzw Zahnfleisch? (eig nicht, wird ja durchs Lippenrot gestochen) 2) kann man auch ein Labret (normaler Stecker) da rein machen? O.o wenn man zB mal keinen Ring will ? (ich möchte gerne ringe (hufeisenform bla bla)) 3) Kann man eskimos auch wie Snake Bites anordnen , also eins auf jeweils einer Seite? 4) Heilen die schnell? Gibt es sonst noch irgendwelche Risiken?

Ich würde mich super doll freuen wenn ihr mir Antworten geben würdet :)

...zur Frage

Vertikales(!)Labret und Zahnspange?

Vertragen sich ein vertikales Labret und eine Zahnspange gut? Das Piercing berührt ja die Zähne nicht und somit sollte man ja theoretisch auch nirgendo hängenbleiben können, oder? Das Piercing ist nun sehr lange ein großer Wunsch von mir, jedoch verunsichert mich nur noch meine Zahnspange und die Angst, irgendwo, irgendwie an ihr hängenbleiben zu können. Danke schon im vorraus auf Antworten!

...zur Frage

Eskimo-Piercing Narbe

Hallo :) ich möchte mir ein Eskimo / vertikales Labret stechen lassen..

Habe schon viel über die Verheilung undso gelesen.. aber wie siehts mit den Narben aus?

Bleiben da auf der Lippe sichtbare Narben oder sieht man auf der Lippe garnix?

Habe ja auch ein Bild gesehen wo eine "richtig große" Narbe war.. kommt die nur wenn man nicht aufpasst und/oder viel damit rumspielt?

...zur Frage

Seitliches Labret-Piercing

Icfh will mir gerne ein seitliches labret piercing unter die unterlippe stechen ... Würde aber gerne wissen ob jemand damit erfahrung hat .. wielange der schmerz anhält .. Ich habe ein Nasenpiercing nur bisher gemacht hat jemand erfahrung mit beiden piercings und kann mir sagen bei welchem piercing der schmerz größer ist ?... Ich weiss schmerz ist von mensch zu mensch verschieden aber ich würde gerne eure erfahrungen hören :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?