Privileg Freiarm-Super-Nutzstich-Nähmaschine. HILFE?!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

am besten mal alles mit einem Pinselchen sauber machen, unten die Kapsel raus, alles mal säubern. Die Fadenwege oben kannst Du mit einem festeren Faden, in den Du alle paar cm einen Knoten machst mal richtig durchziehen -manchmal hängt da etwas Staub fest. Dann eine neue Nadel rein und noch mal einfädeln. Auch ein Tröpfchen Öl wirkt Wunder. Bei vielen Maschinen gibt man unten wo die Spulenkapsel reinkommt, einen Tropfen Öl rein und an die Nadelstange, also die Stange, die rauf und runter geht und die Nadel hält. Dann aber bitte erst auf einem Stoffrest nähen, nicht dass Ölreste Dein Nähgut ruinieren.

Wenn das alles nichts hilft, musst Du vielleicht mal zu einem Nähmaschinentechniker und Dir die Maschine warten lassen, wenn sie schon einige Stiche auf dem Buckel hat, muss das mal sein. Oder er kann Dir zeigen, was Du falsch machst oder was an der Maschine falsch eingestellt ist.

Viele Grüße und viel Erfolg,

Dein Verflixt und Aufgetrennt Blog

Danke sehr , viel genäht wurde mit der Maschine noch nicht ,da wir alle Nähanfängerinnen sind und uns grade erst rein zu arbeiten versuchen . Das mit dem Säubern und Öl werden wir versuchen . Das kann gut sein dass es daran liegt da der Stoff den wir für Karneval haben sehr stark Fusselt .

LG

0

Hallo,

einfach an folgende e-Mail Adresse schreiben: Buecherstube2005@aol.com Die haben ein riesiges Sortiment an Privileg als auch andere Nähmaschinenanleitungen. Sind wirklich SUPER freundlich, sehr sehr schnell und vom Preis her TOP!

LG

Nähmaschine - warum rutscht der Faden raus?

Hallo, ich bin absoluter Nähanfänger und habe eine gebrauchte Nähmaschine bekommen. Die ersten Nähversuche (Kissenbezüge) haben prima geklappt - na ja, ein bisschen schief, aber ok. Aber jetzt rutscht mir immer wieder sofort beim Losnähen der Oberfaden aus der Nadel. Es wirkt so, als sei irgendetwas mit der Fadenspannung nicht in Ordnung. Jetzt habe ich an so einem kleinen Rädchen oben auf der Maschine gedreht (+ und - Richtung) und ich glaube, jetzt ist der Faden noch lockerer? Ich habe aber keine Ahnung, in welche Richtung ich gedreht habe... Wer kann mir helfen? DANKE!

...zur Frage

wieso reißt der faden bei der nähmaschine?

hallo, ich brauche mal eben hilfe ich habe eine Nähmaschine SNM 33 B1 bei ihr reißt der faden die ganze zeit beim nähen weiß einer vielleicht woran das liegen könnte ich habe echt keine Ahnung mehr hab schon viel versucht einen anderen faden genommen, eine andere nadel, habe alles innen drinnen geölt aber der faden reißt trotzdem.

...zur Frage

Was ist das und was mach ich damit (Nähmaschine)?

Für was brauche ich das auf dem ersten Bild? Ist das die Spannung?
Ich versuche die ganze Zeit zu nähen aber es klappt nicht weil dann immer so ein 'bollen' kommt. Also die Nähmaschine näht nicht mehr weiter und ich drehe dann ein bisschen mit dem handrad aber das klemmt dann auch. Deswegen muss ich dann alles abschneiden und unten bei der Spüle ist auch alles durcheinander. Ich habe keine Ahnung wieso. Den Oberfaden habe ich richtig eingefädelt und das mehrere Male. Die Spule ist eigentlich auch richtig eingesetzt aber wenn ich nähe dann geht dort alles durcheinander. Obwohl ich es davor genau gleich gemacht habe wie jetzt.


Auf jeden Fall steht in der Bedienungsanleitung dass die fadenspannung zu stark sein könnte. Aber ich weiß nicht was das ist und ich wollte fragen ob es dieses Teil auf dem Bild ist?

Aber da steht auch dass ich den Oberfaden und die Spule entfernen soll, das handrad nach vorne und hinten drehen und den Faden entfernen und den Greifer Ölen soll.
Aber das hab ich schon gemacht außer ölen.  
Wie öle ich den Greifer und was für ein Öl brauche ich??

Freue mich auf Antworten und hoffe jemand kann mir weiter helfen

...zur Frage

Meine Frage ist zu meiner Nähmaschine. Ist eine Silver Crest. Oberfaden reißt immer?

Hab die erst neu und beim umnähen von Microfaserstoff reist mir immer der Oberfaden. Hab schon mehrfach an den Einstellungsrädchen die Einstellungen für Fadenspannung und so weiter verändert. Aber reißt immer noch. Was kann ich tun bzw woran liegt es???

...zur Frage

Ich nähe gerade mit Fleece, aber der Oberfaden reißt immer. Was soll ich machen?

Also, wie oben beschrieben, nähe ich gerade mit Fleece, oder versuche ist. Ich kann nämlich immer nur ein kurzes Stück nähen und dann reißt der Oberfaden. Ich habe die Fadenspannung schon mal auf ganz hoch gestellt und dann ganz runter. Jetzt steht sie nur noch auf eins, aber der Faden reißt immer noch. Kann mir jemand helfen? Verzweifelte Grüße, Wynssa

...zur Frage

Warum reist der Faden bei meiner Nähmaschine immer ab?

Hallo

Wir haben jetz nun seit einiger zeit eine neue Nähmaschine (Singer Talent ) nur is das Problem sobald man den Faden durch die Nadel fädelt kann man ihn ganz schlecht zeichnen und reißt anschließend ab. Wir haben die Nähmaschine nur schon zwei mal in den Laden zurück getragen zum reparieren aber man sagte uns wir seien zu doof zum nähen und hätten einen billiggarn und wir müssten den aus ihrem Laden kaufen dann funktioniert es...aber das ist ja nun mal völliger Blödsinn.

Vielleicht habt ihr Ideen an was das es liegen könnte?? Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?