Privatversichert-Eltern sollen nichts erfahren?

2 Antworten

Wenn Du eigenständig privatversichert bist, reichst Du auch die Rechnung bei der Versicherung ein und bekommst das von Dir vorgestreckte Geld von der Versicherung erstattet. Wenn Deine Eltern Versicherungsnehmer auch für Dich sind, wird es kompliziert.

meine eltern sind versicherungsnehmer-könnte aber von meinem ersparten die rechnung selbst begleichen

0
@lisamarie405270

Dann dürfte das gehen. Wenn Du einen festen Partner hast, könnte der sich ja auch beteiligen. Das fände ich zumindest fair. Der Arzt ist zur Verschwiegenheit verpflichtet. Er macht sich strafbar, wenn er Deine Eltern informiert, ohne dass Du Dich damit einverstanden erklärt hast.

0
@Kuno33

ja die möglichkeit besteht. wie frage ich meine frauenärztin danach, davor oder eher nach dem termin?

0
@lisamarie405270

Du meldest Dich in der Praxis an und sagst, dass Du Dir die Rechnung persönlich aushändigen lassen möchtest , und bezahlst unmittelbar oder ein paar Tage später in der Praxis oder mit Überweisung. Vermutlich hast Du ja ein Girokonto.

0

Was ist das??

Was möchtest Du wissen?