Privatverkauf und Vorabsendung des Produkts - keine Zahlung erhalten!?!?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ebay weist selber drauf hin, dass Kleinanzeigen dafür gedacht sind, dass man sich beim Kauf/Verkauf trifft und eben das Produkt anschaut. Bezahlt wird in der Regel auch bar.

Verbuch es unter Lehrgeld, wenn du Glück hast, dann kommt das Geld noch an. Ansonsten: Pech gehabt, da hättest du dich vorher informieren sollen.

Deswegen verschickt man grundsätzlich erst nach erhalt der zahlung wenn man etwas bei ebay verkauft.

Evtl. Anwalt einschalten, Adresse scheinst du ja zu haben. Aber ob sich das überhaupt lohnt? Wohl eher nicht... Ansonsten siehts sehr schlecht aus.

Verbuch es als lehrreiche Erfahrung.

Wenn Du die genaue Adresse hast,schicke Einen Zahlungsbefehl.oder schreib es ab .

Was möchtest Du wissen?