Privatunterricht für Ninjutsu

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo KingSakir,

ich denke, dass der Privatunterricht bei einem guten Lehrer Deinen finanziellen Rahmen weit übersteigt. Es ist für den Anfang durchaus sinnvoll einen Kurs bei einem qualivizierten Lehrer zu besuchen. Ich hoffe Du findest was Du suchst.

hmm ok danke dann

1

An deiner Stelle würde ich erstmal Kontakt mit einem Bujinkan-Dojo aufnehmen. Diese sind wohl die einzigen, die eine Ninjutsugenealogir aufweisen können. Inwieweit ein Einzelunterricht sinnvoll und für dich finanzierbar ist, möchte ich hier und jetzt nicht beurteilen. Da ein Schüler im Bujinkan jedoch nicht nur von seinem Lehrer, sondern auch durch das Training mit anderen lernt, halte ich für den Anfang nicht viel davon. Aber schau einfach mal hier rein: www.bujinkan.npage.de

Hallo ich weiß ja nicht aus welchen Bundesland du kommst hier in Niedersachen kanst du beides machen Bujinkan Budo Taijutsu & Genbukan Ninpo Bugei beides sehr authentische Schulen. Zudem gibt es in Würzburg das Jissen Jinenkan Kobudo ebenfalls eine authentische Schule.

Die Seiten heißen Bujinkan Deutschland Punkt de Genbukan Punkt de Und Jinenkan Wuerzburg Punkt de

Alle 3 Schulen sind authentisch,jedoch die Unterrichtung variiert. Im Bujinkan ist stets freie Bewegung im Vordergrund. Im Genbukan gibt es harte Regeln für die Basics. Im Jinenkan steht die Grundschule (Kihon) mit und ohne Waffen im Vordergrund.

Du wirst im Netz mehr Bujinkan Dojo (Schulen ) finden, aber die Genbukan Schulen sowie das Jinenklan sind rar gesät. Aber dafür bieten die letzen beiden Schulen sehr Straßenbtaugliches Training an ohne (den Gegner ausser Gleichgewicht) zu bringen.

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen Jo

Frage zu Kampfsportarten - Deutschland vs asien

Ich habe von einem bekannten gehört das viele Kampfsportarten in Deutschland einfach nur abgefälschte und "zensierte" versionen sind. Man bekommt nie die "echten" Kampfkünste beigebracht. Es gibt ja Ninjutsu und wie sie alle heißen(ich habe die Namen nicht alle im Kopf), manche von den Kampfsportarten wurden nur entwickelt um andere Menschen zu töten. Das Ziel des lernenden ist zum einen die selbstverteidigung und zum anderen den tot des Gegners herbei zu wirken. Manche Kampfsportarten kennen dahingehend auch keine fairnes, hier geht es um den Sieg und zwar mit allen Mitteln und nicht um den sportlichen aspekt, hier lernt man zu überleben und zwar mit allen Mitteln.

Weil mich die effektivität dieser Kampfsportarten doch reizt und ihre Geschichte sich recht interessant anhört habe ich mich dahingehend ein wenig informiert und habe in erfahrung gebracht dass solche exotischen meist aus dem asiatisch stammenden kampfsportarten in Deutschland garnicht so richtig existieren. Einem wird mehr das verkauft und geboten was ein westlicher Mensch sich unter Ninjutsu(oder was auch immer) vorstellt, es wird ihm nicht das tatsächliche Ninjutsu(oder was auch immer) beigebracht. Da in Deutschland lediglich der sportliche aspekt und die selbstverteidigung stehen soll. Es soll den Menschen garnicht die tatsächliche Kampfkunst beigebracht werden, sondern eben nur die abgespeckte "ungefährliche" version. Das halbiert jedoch die kampfkunst und das wissen darum kann nicht perfektioniert werden darum bestehen solche in Deutschland angebotenen Kurse nicht nur aus der einen Kampfsportart sondern sind viel mehr ein mischmasch aus dem was man sich darunter vorstellt.

Das lässt in mir den Eindruck erwecken das jemand der die orginale asiatische Kampfsportart gelernt hat einem der es in Europa gelernt hat immer überlegen sein wird, da er eben ALLES lernt und wir hier nur so halb.

Ist das tatsächlich so? Kennt sich da jemand aus? Letzten endes bezahlt man ja auch dafür es zu lernen da finde ich es ein bisschen unverschämt den vollen preis für die halbe leistung zu verlangen bzw für ein mischmasch aus verschiedenen dingen um irgendwie ein ganzes zu schaffen.

Ich hoffe mir kann da jemand mehr dazu erzählen.

...zur Frage

Ab wann wird ein Privatlehrer von der Krankenkasse bezahlt?

Wie schlimm muss man krank sein, damit die Kasse einen Privatlehrer bezahlt? Bzw. wird ein Privatlehrer überhaupt von der Krankenkasse bezahlt?

...zur Frage

Hacken lernen. Wo lernt man so etwas?

Hallo ich würde gerne das Hacken lernen. Nicht um Personen zu schaden sondern weil es mich interessiert. Programmier Sprachen hab ich mir mit Bücher bei gebracht aber für's Hacken Bücher gibt es sowas? Da dies ja Strafbar ist sollte es auch kein Kurs oder so geben also wo lerne ich dies? Letztes mal wurde ich gefragt ob ich mich für mein Kumpel in sein Facebook Konto hacken könnte da ich mich mit PC's auskenne und er all seine Daten davon vergessen hat. Also würde ich gerne bei so etwas weiter helfen und das Hacken erlernen. Mir macht so etwas Spaß und nun Frage ich mich wo lernt man sowas?

(Leute werden nicht geschadet dies ist nicht mein Plan)

...zur Frage

Privatlehrer ..?

Kann ich meinen Abschluss ( Abi ) auch mit einen Privatlehrer machen anstatt an einer öffentlichen Schule?

-Wie wäre der Unterricht dann? -Wir mein Abi wie ein normalen angesehen/ oder vielleicht auch besser? -Wie viel kosten Privatlehrer?

Ich gehe nicht gerne auf meine Schule möchte aber unbedingt mein abi und nicht mit meinem FOR Q die Schule verlassen.. was für Möglichkeiten habe ich, außer Schulwechsel auf eine neue Schule?

Liebe Grüße

...zur Frage

Kann man, wenn man Capoeira beherrscht, es im Notfall anwenden? (zur Verteidigung)

Ich hab mich entschlossen Capoeira zu erlernen , und ich wollte wissen, ob man es für selbstverteidigung anwenden kann.

...zur Frage

Niederländisch lernen mit 15

Huhu! :) Ich habe mich dazu entschlossen Niederländisch zu lernen, da es mir Spaß macht, Sprachen zu lernen und ich finde die Sprache echt schön, aber an meiner Schule habe ich die Möglichkeit Niederländisch zu lernen nicht. Deshalb muss ich das wohl bei einer VHS oder ähnlichem machen.. Aber wie ist das dort? Kann ich dort mit 15 Jahren schon bei solchen Kursen teilnehmen? Und wenn, bin ich dann warscheinlich der Einzige in dem Kurs unter mehreren Erwachsenen? Es ist natürlich am schönsten, wenn man sowas mit gleichaltrigen lernt, aber aus meinem Freundeskreis kenne ich niemanden, der auch Lust hat Niederländisch so neben der Schule zu lernen. :/ Wo könnte man alternativ eine Sprache lernen, also unter gleichaltrigen?

Freue mich auf Antworten..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?