Privatstraße selber benennen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich ist das möglich. Wichtig ist aber, dass es sich tatsächlich um eine Privatstraße handelt - sowohl im straßenrechtlichen (Widmung) als auch im verkehrsrechtlichen Sinn. In dem Moment, in dem die Straße für den allegemeinen Verkehr nutzbar ist, spricht der Straßenbaulaststräger ein Wörtchen mit. Ich bin beruftlich in der Straßenverwaltung, u. a. widme ich Straßen, d. h. ich führe das Verwaltungsverfahren durch, damit eine Straße straßenrechtlich öffentlich wird.

und nur weil einer schreibt dass er bei der Straßenverwaltung tätig sei kriegt er gleich einen Stern???

Sowas ist NICHT möglich, es sei denn man hat was für die Stadt geleistet bzw er/sie war eine geschichtliche Persönlichkeit oder berühmter Schriftsteller, Maler und so weiter.

Jeder X-beliebige Müller oder Mayer kann das nicht tun. Vielleicht gibt es eine Möglichkeit dass man sich einen Straßentitel mit viel Geld erkaufen kann, doch selbst das glaube ich kaum ;-)

0
@Ljubljanica

Zur Straßenverwaltung gehören natürlich auch Schadenersatzansprüche bei der beschädigung von städtischem Eigentum. Es werden oft auch Straßenschilder, LZA, Lichtmasten usw. beschädigt und da werden natürlich auch Ansprüche an die versicherungen gestellt.

0
@kikkelchen

Niemand kann Dir verbieten, Deiner Zufahrt einen Namen zu geben. Und um nichts anderes dürfte es sich handeln - wobei die Länge der Zufahrt ja unterschiedlich sein kann. In dem Moment, wo aber noch andere Verkehrsteilnehmer die Straße nutzen, hat sich das mit der privaten Namensgebung schon erledigt.

0

So einfach dürfte das nicht sein. Dein anliegendes Wohnhaus ist ja sicher einer öffentlichen Straße zugeordnet - und diese Adresse muss dann für jeden klar erkennbar sein (z.B. Post, Feuerwehr, Rettungsdienste...). Also solltest Du vor dem Aufstellen eines Schildes Dich bei der Gemeinde erkundigen.

Das kannst du halten, wie du willst.

Deine amtliche Anschrift wird das aber dadurch nicht werden. Die richtet sich nach dem Bebaungsplan, und da ist deine Straße ja nicht drauf. Wenn sie (als Privatstraße) drauf wäre, würde sie auch einen amtlichen Namen bekommen und den würde die Gemeinde festlegen.

So wird das jedenfalls in meiner Gegend gehandhabt...

Hören sich Musiker ihre eigenen songs auch privat an?

Die meisten Leute hören ja Musik und haben auch ihre eigene Playlist, aber wie ist es bei Musikern wie zum beispiel ed sheeran.Hören die sich ihre eigenen produzierten lieder dann privat, oder sind die eigenen Songs für solche Leute schon ausgelutscht, weil sie die im studio schon oft gehört haben?

...zur Frage

Auto von Privat gekauft, soll der alte Besitzer das Auto ganz abmelden?

Hatte vorher nie ein Auto, und der Besitzer meinte er muss jetzt erst das Auto abmelden aber ist das nicht eigendlich so dass er das Auto nicht ganz abmeldet sondern bei der Zulassungstelle das auf meinen Namen macht bzw mich als neuen Besitzer angibt?

...zur Frage

Hund bewusst auf Leute hetzen, was passiert?

Was passiert, wenn jemand seinen Hund benutzt, um Menschen auf der Straße anzugreifen? Also der Hund greift die Person an und der Besitzer klaut dann zum Beispiel was von der Person? Was passiert mit dem Hund und mit dem Besitzer?

...zur Frage

darf man sich seine Urne selber bauen?

hallo ich wollte fragen ob ich mir jetzt eine Urne bauen kann die für mich selbst vorgesehen ist. Und diese in meinem Testament ausdrücklich zu benennen das ich da rein will. Geht das ? Danke im Vorraus #R.I.P

...zur Frage

Hunde Namen für ein Shiba Inu Hund?

Ich will mir mal den Hund shiba inu kaufen wenn ich groß bin und ich wüsste gern wie man solche schönen Hunde nennen könnte und wie viel kosten die auf klein auf das man die dann selber benennen kann

...zur Frage

Wie sollte ich mein Gewerbe nennen?

Muss man das nach sich selbst benennen? weil was ist wenn man irgendwie markenrechtliche probleme bekommt, weil man was anderes nimmt als eigenen namen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?