Privatschule trotz Schhuluniform?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Schuluniform kann einen sehr verbindenden Charakter haben und unterscheidet nicht in gesellschaftlichen Klassen. Der Konkurrenzkampf in den teuersten und schönsten Kleidern ist ausgemerzt und man möge sich auf das Soziale und Intellektuelle konzentrieren. Nicht umsonst ist dies festgeschrieben in vielen schulischen Konzepten.

Er wird sich daran gewöhnen oder auch hassen, aber er würde Kompromisse eingehen lernen und es im Nachhinein danken, Bildung genossen zu haben. Er wird später erkennen, dass die Schulpflicht und insbesondere die Bildung in Deutschland, die er genießen darf, noch dazu die zusätzliche Förderung die ihm zu gute kommt, ein Privileg ist, dass nicht alle Welt zu genießen weiß.

Schickt ihn auf diese neue Schule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SleightHandPro
08.07.2013, 13:01

schwachsinn, dann konzentrieren sich die leute auf accessoires, wie uhren oder armbänder sowie schuhe und handys usw.

0

Eine Schuluniform wäre für mich gerade ein Grund Deinen Sohn dort einzuschulen. Schuluniformen (alles andere als spießig) bringen eine Menge Vorteile mit sich über die ich hier schon mehrfach geschrieben habe. Wenn es nach mir gänge, gäbe es auch an den öffentlichen schulen in Deutschland Uniformpflicht.

An die Schuluniform wird sich Dein sohn schon gewöhnen weil alle anderen Schüler sie dort auch tragen. Also mach es!

Wie heißt denn die Schule und wo ist die? (würde mich mal interessieren)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meine eltern haben mich nach der 4. klasse vor die wahl gestellt ob ich auf ein privates internat oder eine öffentliche schule gehen will... ich hab mich für die öffentliche entschieden weil dort meine ganzen freunde auch hingegangen sind.. heute bereue ich das, dennoch würde ich deinem sohn die freiheit der wahl lassen da es, so war das gegenargument meiner eltern, kinder wohlhabender leute auf einer schule mit kindern mit wirklich reichen eltern sehr schwer haben können, im sinne von: "haha dein vater fährt ja nur einen billigen porsche"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lizafragenweb
11.07.2013, 15:13

Die Schule macht einen sehr bodenständigen Eindruck und vermittelt auch Courage und gutes Miteinander. Zudem ist sie nicht sehr groß, fast schon familär. Da sollte das kein Problem sein.

0

es ist eine große chance für deinen sohn. es wird etwas befremdlich für deinen sohn sein in einer schuluniform rumzulaufen. aber wenn er sieht, dass es seine mitschüler auch tun wird er sich mit der zeit anpassen. irgendwann wird es für ihn zur selbstverständlichkeit. ich selbst fand als kind übrigens schuluniformen klasse. sie machen auch in sozialer beziehungen einen sinn. der neid auf markenklamotten bleibt aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube er würde ziemlich blöd dastehen wenn er dahin geht ohne Schuluniform und alle anderen tragen eine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufjedenfall machen, auch wenn er sich quer stellt. Später wird er euch dafür dankbar sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt ist er? Hat er einen guten Freundeskreis auf der schule ? Hör ihm vielleicht mal zu was er will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?