Privatschule ohne Geld und jetzt?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der übliche Weg ist: Man geht zum Jobcenter und beantragt einen Bildungsgutschein für die gewünschte Weiterbildung. Den Schein kann es auch für private Lehreinrichtungen geben.

"Voraussetzungen

Die Teilnahme muss notwendig sein, um die Arbeitnehmerin oder den Arbeitnehmer bei Arbeitslosigkeit beruflich einzugliedern, eine konkret drohende Arbeitslosigkeit abzuwenden, oder weil die Notwendigkeit einer Weiterbildung wegen fehlenden Berufsabschlusses anerkannt ist." Quelle siehe oben.

Gruß aus Berlin, Gerd

Danke dir,

du hast meine Frage als Einzigster beantwortet. Ich hab gefragt: , Habt ihr vlt. eine Idee wie ich ihr helfen könnte?´ sprich andere Möglichkeiten und nich , das hätte sie sich früher überlegen sollen... aber ganz ehrlich was soll sie den machen sich umbringen??? Wenn ihr wüsstet wie viel Stress und Probleme sie in den letzten 2 Jahren durchlebt hat, würdet ihr so nicht über ihr reden, mittlerweile sehe ich sie auch als meine Schwester. Klar, wenn wieder ein Selbstmord in den Nachtrichten präsentiert wird, kommt jeden das Mitleid aber habt ihr euch schon gefragt, HALLOOOOOOOOO WIESO HAT DIE PERSON DAS GEMACHT?? dann heisst es wieder psyhchisch krank.. , HALLOOOO UND WIESO IST WAR SIE PSYCHICSCK KRANK KANN NET SEIN DASS SIE EIFACH SO KRANK IST... Aber erhlich ich kann es voll und ganz verstehen das sie sich umbringen Habt ihr euch schonmal in die Lage versett? Wenn nich probiert es und ihr werdet eure Meinung ganz schnell ändern, schneller als ihr gucken könnt .. man siehst keinen andren Ausweg..Und NORMAL das ich für sie da sein muss, denn sie ist so eine nette ruhige aber ich sagst ja immer ... ruhige und nette ziehen immer die ARSCHKARTE . Klar, jeder wünschst sich ein besseres Leben , wer schon nicht? Aber was soll soll´n die dummen Bemerkungen, als ob sie das nicht vorher wusste, immerhin besser als zuhause rum zu gammeln oder?

Also deswegen wer mir helfen kann danke, wer nicht soll sich seine dummen Bemerkungen sparen!!!!

Danke dir nochmal !! :)

0
@DiVu96

den Bildungsgutschein wird sie nicht bekommen .. warum auch ... es gibt staatliche Schulen die dasselbe kostenlos bieten .. sie bekommt kein Bafög .... udn die Familie Hartz IV sie gehört also gar nicht zur zielgruope des Bildungsgutscheins, weil sie gar kein Arbeitnehmer ist der einzugleidern ist ....

1
@frodobeutlin100

Das würde ich so nicht behaupten. Dafür habe ich keine Hinweise, keinerlei Anhaltspunkte.

Du etwa? So neben dem Bauchgefühl?

Gruß aus Berlin, Gerd

0

Die Kosten werden von keinem übernommen,das muss man doch vorher wissen,das eine Privatschule Geld kostet !!! Bafög oder BAB - bekommt man nur,wenn man einer anerkannten Schulischen oder Betrieblichen Ausbildung nachgeht und wenn sie das nicht bekommt,wird sie die Voraussetzungen nicht erfüllen.

Sie sollte sich schon vor der Anmeldung Gedanken machen, ob man das auch bezahlen kann. Das Landratsamt kann da nichts machen. Die Öffentlichkeit kann doch nicht eine Privatschule bezahlen.

Schüler Bafög wie viel wird angerechnet?

Hallo ich lebe alleine mit meiner Mutter und sie bezieht Hartz4 , ich fange bald eine schulische ausbildung an und hatte vor Bafoeg zu beantragen , welche meinen das dann geld von meiner Mutter abgezogen wird & es dann quasi mein bafög wird oder das ein teil abgezogen wird meines geldes vom bafoeg , sagen wir bei 300€ wie viel würden sie abziehen?

...zur Frage

Bafög zurückzahlen an Wirtschaftsoberschule?

Hey Leute! Ich hab gerade meinen bafög-antrag zugeschickt gekriegt und die Tante am Telefon im Landratsamt meinte, dass ich das Geld nicht zurückzahlen muss weil ich auf einer Wirtschaftsoberschule bin. Aber in diesem beigefügten Flyer steht das Gegenteil drin und auch den Unterlagen kann ich nicht entnehmen, was jetzt Sache ist. HILFE! Kann ich das vom Landratsamt schiftlich holen, dass ich ncihts zurückzahlen muss?

...zur Frage

Privatschule abbrechen - kosten weiterhin?

Hallo ich (21-bei den Eltern lebend, will aber bald ausziehen) besuche zurzeit eine privat Schule (180€ monatlich) . Habe auf dieser Schule meinen kinderpfleger gemacht und jetzt würde es weiter gehen zum erzieher. Seit 1 Monat bin ich jetzt schon in der Ausbildung dabei für den erzieher. Jetzt möchte ich aber arbeiten gehen und Geld verdienen. Nun meine Fragen

  1. Gibt es eine Kündigungsfrist? Muss ich die 180€ dann noch weiter zahlen obwohl ich mich abgemeldet Hab!?
  2. Was wäre mein zweiter Schritt? Muss ich dann zum Bafög Amt und mich dort auch abmelden ? Dann zum jobcenter? Muss ich die 180€ dann vom Arbeitslosengeld aabzahlen bis ich eine Arbeit habe?

Danke für eure Hilfe!!!

...zur Frage

wieviel kostet friseurbesuch?

Hallo, also ich wollte bald mal zum friseur gehen. Ich war noch nie da, weil eine bekannte mir immer die haare geschnitten hat. Jetzt wollt ich halt alleine zum friseur gehen (bin 12). Da ich da noch nie war bin ich auch noch etwas schüchtern und hab etwas angst. :D Aufjedenfall wollte ich da mal mit einer freundin persönlich hingehen und mir einen termin ausmachen, so dass ich da dann aber alleine hingehe. Ok, jetzt weiß ich aber nicht wie viel geld ich mitnehmen soll, denn ich will mir nur etwas die spitzen schneiden lassen. 50 euro vlt. ? Aber dann eher trocken schneiden, oder müssen die nass sein? Soll ich vlt. zum ersten mal eine freundin mitnehmen? Kann mir jemand vlt. helfen? :D danke im vorraus.

...zur Frage

Ich wohne bei meinen Eltern , möchte dennoch den Chemietechniker an einer Privatschule machen und alleine wohnen...Möglich?

Hi,

ich verdiene zurzeit mein eigenes Geld und bin berufstätig. Ich möchte dennoch meinen Chemietechniker 2 Jahre vollschulisch in einer Privatschule machen.

Auch möchte ich ausziehen. Kriege ich denn Bafög oder wie ist das?

Wo soll ich mich melden...Kann mir die Arbeitsagentur für Arbeit weiterhelfen?

...zur Frage

Zwangsvollstreckung Landratsamt

Hallo Comunity, habe heute einen Brief vom Landratsamt bekommen "Ankündigung der Zwangsvollstreckung" die Forderung ist "Gebühren Führerscheinstelle" der Betrag rund 230 €. Da ich das Geld im Moment nicht habe und die Ratenzahlung bereits gescheitert ist würde ich gerne wissen was nun auf mich zu kommt, hat jemand Erfahrung mit sowas? Kann es zu Erzwingungshaft kommen oder kommt nur der Gerichtsvollzieher?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?