Privatrechnung trotz gesetzlichen Versicherung

2 Antworten

am besten an die Ärztekammer oder Deine Krankenkasse wenden

im Grunde haben Sie ja schon zugegeben, dass Problem in der Praxis lag, sonst hätten sie nicht das Privatrezept in ein Kassenrezept umgeschrieben

Hallo,

man kann sich an die Kassenärztliche Vereinigung des jeweiligen Bundeslandes wenden. Ggf. hilft auch die Krankenkasse.

Ganz wesentlich ist, was in der Arztpraxis beim ersten Besuch unterschrieben wurde.

Die Krankenkasse kann auch feststellen, was über das Kassenrezept abgerechnet wurde. Ggf. hilft das bei der Argumentation.

Heute ist übrigens der letzte Tag für die Abrechnung des ersten Quartals.

Gruß

RHW

Privatrechnung beim Arzt bezahlen, trotz Krankenversichert?

beim Notdienst am Wochenende hatte ich meine Krankenversichertenkarte vergessen. Diesen habe ich dem Arzt nachträglich zukommen lassen. Nun war aber innerhalb diesen paar Tagen Quartalsende. Deshalb bekam ich nun eine Privatrechnung, die mir auch die Krankenkasse nicht bezahlen kann, aber der Arzt darauf besteht. Und nun? muss ich die Rechnung bezahlen? ich habe nichts unterschrieben. Weiss jemand, wo ich mich da melden kann, um das ganze zu klären? beim Arzt habe ich nicht viel erreichen können und bei der Krankenkasse auch nicht. Vielen Dank für eure Antworten...

...zur Frage

Was tun, Labor-Privatrechnung ohne vorherige Arzt-Info über Selbstzahlung bekommen!

Vor 3 Monaten bin ich 1 Sek. vor Erstickungstod wg. Novalgin-Allergieschock auf Intensivstation gerettet worden. KH wollte es aber nicht testen, so dann bin ich nach meiner Entlassung zu meinem Hautarzt, ihm den Fall geschildert und um Novalgin-Test gebeten. Höchste Novalgin-Allergie bestätigt. Nun heute habe ich überraschender Weise eine Rechnung über 230 € direkt vom Labor bekommen. Aber keiner in der Praxis hatte mich darüber informiert, dass ich den Test privat zahlen müsste, auch habe ich dort nichts zur Unterschrift vorgelegt bekommen. Auch kennt die Praxis schon seit Jahren meine Geldnot als Frührentner und dazu noch Med.-Zuzahlungsbefreiungsausweis habe. Heute habe ich gleich meine Krankenkasse angerufen, aber diese kann mir nicht helfen, da Privatrechnung. Nur hatte sie mir gesagt, dass nicht nur schriftliche, auch mündliche Abmachungen zählen würden. Wie soll ich jetzt gegen diese Rechnung vorgehen, ohne gleich meinen Privatrechtschutz in Anspruch zu nehmen? Wie soll ich alleine jetzt gegen 3 Damen in der Praxis beweisen, dass sie mich nicht informiert haben?

...zur Frage

Ausstellung privatrezept (eigentlich gesetzlich versichert)

Hallo, Wenn ich ab 20 die Pille selbst bezahlen muss, also auf privatrezept bekomme, muss ich dann eine Rezept ausstellungs gebühr o.ä bezahlen? Oder bekomme ich dafür eine Rechnung oder nimmt der Arzt dafür normalerweise gar nichts? Ich bin gesetzlich versichert. LG

...zur Frage

Wie funktioniert die Hunde Krankenversicherrung?

Hallo Ihr Lieben,

ich habe soeben für meinen Hund eine Hunde Krankenversicherrung abgeschlossen.

Nun habe ich aber noch ein paar Fragen die mir hier vielleicht jemand beantworten kann der für sein Tier auch eine abgeschlossen hat.

Also meine Fragen :

  • Bekommt man dann auch so eine Versichertenkarte wie man sie für seine eigene hat und lässt die dann beim nächsten Arzt besuch einfach nur einlesen?
  • Oder geht man normal zum Arzt, bezahlt und schickt dann die Rechnunng ein?
  • Oder Zahlt man nicht mal, sondern gibt nur die Karte?

Danke schon mal im Vorraus :)

...zur Frage

Ich habe eine Rechnung von 200 € von meinem Zahnarzt bekommen?

Hallo Leute ich habe letztens eine Rechnung nach Hause bekommen von über 200 € vom Zahnarzt. Die hatten mich paar Wochen zuvor angerufen und mich gebeten die Versichertenkarte vorbeizubringen. Ich habe es leider vergessen wegen dem ganzen Arbeitsstress. Die Sache ist die:1. ich hatte meine Karte immer dabei als ich bei den Behandlungen war. 2. Die haben am Telefon nicht gesagt das ich das selber zahlen muss falls ich es nicht vorbeibringe. Sollten die mich vorher nicht schriftlich warnen??? Meine Krankenkasse zahlt es nicht, weil es eine Privatrechnung ist. Morgen gehe ich in die Praxis. Was kann ich sagen/machen. Vielleicht rechtliche wege??

...zur Frage

Falsche Versichertenkarte benutzt?

Hey,

habe zur Zeit die Grippe und war am Dienstag und heute beim Arzt um mich krankschreiben zu lassen.

Habe letztes Jahr mal eine Ausbildung begonnen und war zu der Zeit allein versichert. Nachdem ich die Ausbildung abgebrochen habe und mein Abi begonnen habe, habe ich eine neue Versichertenkarte bekommen.

Habe jzt aber ausversehen die Karte beim Arzt benutzt, die ich zu Ausbildungszeiten bekommen habe und nicht die neue, mit der ich Familienversichert bin.

Ist das schlimm? Nicht, dass ich jzt Stress wegen Versicherungsbetrug oder so bekomme, war ja keine Absicht :0

Versicherung ist die Selbe geblieben !

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?