privatpatient

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

auch für Telefonate kann ein Honorar für ärztliche Beratung angesetzt werden.

Die Höhe und die Einzelheiten sind in der GOZ geregelt.

Gruß

RHW

asdfjkloiufgfgd 13.12.2013, 20:56

Soweit war ich auch schon... Eine BERATUNG ist eine Sache, ein NICHT GEWOLLTER bzw. NICHT GEWÜNSCHTER Rückruf vom Arzt ist eine andere.

0
RHWWW 14.12.2013, 14:33
@asdfjkloiufgfgd

Oft gibt es hier gute Tipps:

.unabhaengige-patientenberatung.de/startseite.html

0

Was möchtest Du wissen?