Privatparkplatz. Darf ich einen unberechtigt Parkenden zuparken, ohne eine Nachricht zu hinterlegen.

23 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nein das darf man leider nicht obwohl man es gerne machen würde.

Privatparkplätze sind immer ausgeschildert. Jeder Autofahrer sollte wissen, was passiert, wenn man sich trotzdem daraufstellt.

Ich würde ihn ohne zu zögern abschleppen lassen. Wenn er weg ist, bevor der Abschlepper da ist, vorher Foto machen. Dann übernimmt er die Kosten. Da das immer verschieden Leute sein werden, wird da niemand draus lernen.

Du solltest die Hausverwaltung ansprechen (oder dich selber, falls du Hausbesitzer bist) und das Schild vergrößern oder mehr hervorheben lassen.

Zuparken ist definitiv VERBOTEN
Informier dich mal bei einem Rechtsanwalt, weil ich meine das du in deinem fall einen Abschleppdienst beauftragen darfst der das Fzg Auf seine Kosten abschleppt. Ansonsten Polizei rufen und das Fahrzeug von denen entfernen lassen ;)

parken auf privatparkplatz erschwert durch "Falschparker"?

Hallo,

ich lebe in einem Mehrfamilienhaus, hinter welchem sich ein Privatparkplatz befindet, welcher zu 2 Häusern gehört. Auf der einen Seite sind Parkplätze der Mieter (u.a. meiner) und auf der Gegenüberliegenden Seite sind Parkplätze eines Versicherungsbüros.

Diese Leute von der Versicherung parken einfach in Zweiter Reihe, also wenn ihre Parkplätze voll sind, stellen sie Autos einfach direkt hinter die in der ersten Reihe.

Hierdurch kann ich meist nur sehr erschwert parken, ich muss 10 mal korregieren, um am Ende doch total krumm auf meinem Parkplatz zu stehen, weil einfach kein Platz ist.

In meinen Augen ist das eine Unverschämtheit, schließlich bezahle ich dafür, und glaube kaum, dass die Versicherungsleute die einzelnen Stellplätze doppelt bezahlen, um in zweiter Reihe parken zu dürfen.

Heute ist das Fass übergelaufen, die haben so bescheuert und wegversperrend geparkt, dass ich überhaupt nicht in meinen Parkplatz komme, ohne andere Autos zu streifen.

Wenn ich für einen Stellplatz bezahle, habe ich dann das Recht, dass der Zugang zu diesem nicht erschwert wird ? Bzw. ist das zulässig was die Leute von der Versicherung machen ? Der Parkplatz ist eigentum meines Vermieters, welcher auch an die Versicherungsleute vom Büro nebenan Parkplätze vermietet

...zur Frage

Darf ich auf solchen Parkplatz ein Auto für lange parken?

Ich mache bald den Führerschein und denke schon darüber nach, wo ich das Auto parken darf. Aber ich bin in einige Falle unsicher. Z.B. diese Parkung ist weder Privatparkplatz noch Zeitbeschränkungen hat. Aber die befindet sich die Straße mit Privathäuser entlang. Bedeutet das jedoch nicht, dass nicht jeder sich da z.B. für die Hälfte des Tages parken darf, oder?

...zur Frage

Wir haben hinterm Haus einen großen privatparkplatz gehört der Stadt Heilbronn und die Mitarbeiter von Rathaus parken dort immer darf ich dort auch parken?

Hallo ich hab da ne frage und zwar haben wir Hinterm Haus ein großen privatparkplatz das gehört der Stadt Heilbronn dort parken die Mitarbeiter vom Rathaus geht es wenn ich jeden Monat für ein Stellplatz bezahle damit ich da auch Parken kann immer wenn ich mit mein Auto zur Schule fahre und zurück finde ich keinen Parkplatz mehr und das nervt geht es ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?