Privatkonkurs trotz Bausparvertrag

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wie wäre es denn, den Bausparvertrag aufzulösen und mit dem Geld einfach mal die Schulden zu bezahlen?! Wenn das Guthaben geringer ist als die Schuldensumme, könntest du versuchen mit den Gläubigern einen Vergleich auszuhandeln, sodass du die Verbindlichkeiten mit dem Bausparguthaben getilgt werden können. Den Bausparvertrag am Insolvenzverfahren vorbeischmuggeln ist Insolvenzbetrug und dazu auch moralisch unfair, schließlich hast du ja auch mal eine Leistung erhalten, die du halt nicht bezahlt hast. Ich weiß ja nicht woher deine Schulden kommen, aber viele kleine und mittelständige Unternehmen gehen aufgrund solchen Verhaltens selber Pleite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Mutter soll den Bausparvertrag sofort auflösen und das Geld abheben. Ausserdem kann sie ja nachweisen, dass sie den Vertrag bespart hat und nicht du. Sie kann den Vertrag auflösen solange den Insolvenzantrag noch nicht gestellt ist. Ausserdem hattest du ja keine Kenntnis von diesem Vertrag. Solange der Insolvenzantrag noch nicht durch ist und die Sache läuft, diesen Vertrg auflösen und weg mit dem Geld. Sprich mi deiner Mutter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
schildi 26.05.2010, 07:53

das geht so aber nicht

0

Eine Insovelnz sagt aus, dass Du nicht mehr zahlungsfähig bist.

Dies setzt aber voraus, dass Du alles Vermögen das du hast offen legst.

Wenn Du Privatinsolvenz bantragst und dann versuchst Geld am Gericht vorbei in die eigene Tasche zuschaffen, dann ist das ein Betrugsversuch an Deinen Gläubigern mit strafrechtlichen Konsequenzen und hat außerdem zur Folge, dass Du Deine Restschuldbefreiung in den Wind schießen kannst wenn das Gericht davon Wind bekommt.

Entweder Du behälst den Bausparvertrag, oder Du beantragst Privatinsolvenz.

Beides gleichzeitig geht nicht.

LG TornadoBull

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
schildi 26.05.2010, 07:54

so ist es, DH

0
tomsong 26.05.2010, 08:08
@schildi

Leider sehen in Deutschland die meisten Menschen die Privatinsolvenz beantragen noch nicht einmal eine moralische Verpflichtung, zu dem von ihnen angerichteten finanziellen Schaden zu stehen, man spricht lieber von der "Schuldenfalle" in die man "hineingerutscht" ist und sucht auch noch nach Möglichkeiten, zu retten, was eigentlich anderen zusteht.

0

das geld kannst du nicht behalten, stell dir mal vor deine mutter nimmt 10 kredite auf und gibt dir dann das geld und meldet einfach insolvenz an... so geht das nicht. das geld gehört anderen menschen...genau wie in eurem fall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den hätte Deine Mutter lieber auf Ihren Namen laufen lassen sollen. Der wird gepfändet. Ich würde den schnellstmöglich beitragsfrei stellen, wenn das geht und nichts mehr einzahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
truxumuxi 26.05.2010, 07:54

Die Mutter soll den Vertrag auflösen, weil es ja keine vermögenswirksamen Leistungen sind, geht das mit sofortiger Wirkung. Sie hat das Geld innerhalb einiger Tage. Die Mutter kann auch nachweisen, dass sie und nicht die Tochter den Vertrag bespart hat, falls jemand was wissen will. Solange die Insolvenz noch nicht läuft kann der Vertrag aufgelöst werden.

0
jamaga1 26.05.2010, 07:58
@truxumuxi

Den Vertrag kündigen ist eine Möglichkeit. Ich wäre aber vorsichtig mit dem Bausparguthaben. Egal wer den Vertrag bespart hat, er läuft auf den Namen der Schuldnerin und gehört demnach zur verwertenden Masse.

0

behalten will ich das geld nicht, es gehört meiner mutter, will nur nicht dass meine mutter für meine schulden bezahlen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
thommy12 27.05.2010, 20:02

Wenn sie den Bausparvertrag auf deinen Namen abgeschlossen hat, sollte es wohl auch für Dich sein! Du solltest mit deiner Mutter reden und schauen, was drin ist, ob es ggf. für die Rückzahlung der Schulden reicht, ansonsten Vergleiche schließen und anschließend kannst du eben selbst einen Sparvertrag abschließen!

0

Die Schuldner"beratung" aht recht, obwohl ich von diesen Beratungsstellen nichts halte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schuldnerberatung wird die richtige Auskunft gegeben haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Bausparer wirklich auf Deinen Namen läuft, kommt er in die Konkursmasse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?