Privatkauf Rechte des Käufers?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei Privatkäufen ist es schwer eine Mängelrüge wegen fehlender Eigenschaften durchzusetzen. Du müsstest BEWEISEN, dass der Verkäufer dich getäuscht hat.

Bei einer Klage müsstest du auf jeden Fall in Vorleistung gehen. Das dürfte dann ausgehen, wie das "Hornberger Schießen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaBan123
01.02.2017, 18:06

Also einen Beweiß habe ich eventuell. Da man bei der Drohne den Akku verbrauch sehen kann. Als er mit der Drohne zuletzt geflogen ist am 3. Dezember für 3 Minuten benötigte die Drohne nur 4% Akku und wo ich mit der Drohne geflogen bin gestern benötigte Sie für 4 Minuten Flug ganze 68% Akku. 

0

Schadensersatz noch nicht. Er muss eine Nachbesserung leisten. Also die Drohne Reparieren. Sollte er das Nachbessern 2 mal scheitern, dann Schadensersatz

MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaBan123
01.02.2017, 18:03

Kann ich den sowas verlangen, da es ein Privatkauf war, und wir keinen Kaufvertrag abgeschlossen haben. Da gelten dann andere Rechten und Pflichten oder nicht?

0

Was möchtest Du wissen?