Privatinsolvenz, Strafe, evtl Ausweisung eines Ausländers?

4 Antworten

Eine Privatinsolvenz ist nie eine Straftat, sie ist ein Instrument, das der Gesetzgeber ausdrücklich erlaubt/will und die für den Schuldner freiwillig ist. In sofern verstehe ich Deine Frage nicht

nein.du wirst ja noch nicht mal ausgewiesen,wenn du einen mord begangen hast....

Doch, denn Aufenthaltserlaubnis hat nichts mit Staatsbürgerschaft zu tun! Denn dann wird man (nach Verbüßung der Haftstrafe) sehr wohl ausgewiesen!

0

Was möchtest Du wissen?