Privatinsolvenz, heiraten und Baby im anmarsch?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Insolvenz hat auf dich erst mal gar keine Auswirkungen, selbst wenn ihr heiratet. Insbesondere wird die Größe der Wohnung dadurch nicht limitiert. Pfändungen betreffen weiterhin nur deinen Freund.

Dein Freund darf verdienen so viel er will, nur jenseits der Pfändungsfreigrenze wird der größte Teil des Nettoverdienstes über den Insolvenzverwalter/Treuhänder an die Gläubiger zur Tilgung der Schulden abgeführt. Staatliche Hilfen könnt ihr beide ganz normal weiterhin beantragen. Durch ein Kind oder die Heirat einer Person ohne eigenes Einkommen steigt vielmehr sogar der Pfändungsfreibetrag deines Freundes an, sodass effektiv netto mehr übrig bleiben kann, falls er entsprechend verdient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spyro1978
18.11.2015, 16:59

Danke erstmals für schnelle Auskunft.

Also wie hoch ist das Pfändungsfreibetrag?

Aber wenn er doch dann nicht mehr ledig ist hat er doch ein Anrecht auf eine größere Wohnung oder? Als Single 50qm und als 3 köpfige Familie hab ich doch bestimmt die Möglichkeit ne grössere Wohnung zu mieten, wenn ja wieviel?

Lg Elli

0

Was möchtest Du wissen?