Privatinsolvenz Gläubiger wurde nicht in der Liste benannt

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du der bist, der die Forderung hast, Kopiere den Titel den Du hast, oder wenn die Forderung noch nicht tituliert ist, die sonstigen Unterlagen.

Schicke das ganze an das Amtsgericht, wo das Verfahren läuft.

Einfach mal beim zuständigen Insolvenz-Gericht (Gerichtsstand des Schuldners) oder - wenn bekannt - beim Treuhänder melden. Aber m.W. ist nach Veröffentlichung des Verfahrens (Bekanntmachung z.B. im Internet) und Fristablauf der Gläubiger aus dem Rennen. Ich kann mich auch irren, von daher: Fragen kostet nichts.

Hallo,

nur wenn Du dem Schuldner nachweisen kannst, dass er Dich schuldhaft nicht in die Liste mit aufgenommen hat, dann hast Du eine Chance.

Ansonsten wird die Schuld von der Restschuldbefreiung mit abgedeckt, auch wenn Sie nicht auf der Liste war.

Gruss

Was möchtest Du wissen?