Privathaftpflicht - Minderung bei Vorschäden?

2 Antworten

Bei der Reparatur würden aber auch die bisherigen Schäden beseitigt werden, was natürlich nicht auf Kosten deiner Freundin (und deren Versicherung) gehen kann. Du hättest danach ja ein Telefon, welches BESSER ist als vor dem Schaden. Und diese Verbesserung muss vom Regulierungsbetrag abgezogen werden.

Dass Vorschäden also bei der Ermittlung des Schadenersatzanspruchs berücksichtigt werden müssen ist absolut korrekt. Ob die Summe in Ordnung ist, kann hier keiner einschätzen. Vielleicht stehen dir auch 150€ oder 200€ zu.

Der Vorschaden wird selbstverständlich berücksichtigt.

Falls ihr das "vegessen" hattet, es zu erwähnen, könnt ihr noch froh sein, dass ihr keine Anzeige wegen Betrugsversuch bekommen habt.

Welchen Zeitwert bezahlt die Haftpflichtversicherung bei einem Handyschaden?

Zum Vorgang: Ich habe eine kohlensäurehaltige Wasserfalsche geöffnet welche versehentlich auf das neban liegende Handy meiner Freundin sptitze (Wasserschaden). Danach ging das Handy meiner Freundin nicht mehr und war somit komplettt funktionsunfähig.

Das Handy war zu dem Zeitpunkt noch keine 2 Jahre alt, hatte keinerlei äußere Schäden und war voll funktionsfähig. Der Neupreiss betrug ca. 662,20€. Nachdem wir dass Handy eingeschickt hatten wurde mir von der Versicherung übermittelt dass das Handy einen momentanen Zeitwert von 0€ habe und sie somit keinerlei Kosten übernehmen (was mir auch bewusst ist da das Handy nach dem Schaden ja nicht mehr funktionierte). Daraufhin forderte ich einen Schadensbericht an, aufdem zu erkennen ist dass das Handy Vorschäden im Wert von ca. 331,10€. Der Haftpflichtschaden (was ja theoretisch mein Verursachter Schaden war) beträgt ebenso ca. 331,10€.

Nun meine Frage, kann ich mit der Versicherung noch diskutieren dass diese die 300€ bezahlen, da es sich ja hierbei um meinen Verursachten schaden handelt für den ich (bze. meine Versicherung für mich aufkommen sollte) oder bin ich damit im Unrecht?

...zur Frage

Zahlt die Haftpflichtversicherung meiner Freundin bei vorherigen Schaden?

Hallo. Ich habe ein Samsung Galaxy S8, welches im April 1 Jahr alt ist. Das Handy ist mir vor längerer Zeit bereits runtergefallen und hat unten am Rand eine Macke abbekommen, die mich aber nicht weiter gestört hat. Nun war ich gestern mit meiner Freundin unterwegs und sie hat meine Sachen inkl. Handy genommen und ist auf einer Treppe gestolpert und mein Handy ist die Treppe runter gefallen, sodass nun in den oberen beiden Ecken Macken sind und ein Riss durch die Kamera. Das stört natürlich total. Meine Frage ist ob die Versicherung von ihr den Schaden übernimmt auch wenn vorher schon ein Riss vorhanden war?

Vielen Dank für Rückmeldungen!

...zur Frage

Prozente aus Kfz-Versicherung übernehmen - Wie gehe ich vor?

Ich schließe zum ersten Mal eine Kfz-Versicherung ab. Mein Vater möchte mir seine Prozente überschreiben. Wie gehen wir jetzt vor? Kann ich schon mal eine Versicherung abschließen und die Prozente nachträglich übertragen lassen?

...zur Frage

Strumböe reißt mir tür aus hand an anderes auto. welche versicherung?

Hallo. Ich habe eine Frage. Mir ist letzte woche bei dem sturm ein missgeschick passiert. ich stand auf dem parkplatz mit dem auto und beim einsteigen kam eine windböe und riss mir die tür aus der hand. diese krachte gegen das nachbar auto. welche versicherung kommt für den schaden auf? die kfz oder die privathaftpflicht? mfg martin

...zur Frage

Wann kriege ich den Bescheid der Versicherung (Handy kaputt )?

Hallo,

mein Handy wurde durch meine Freundin beschädigt. Ihre Versicherung (provinzial) hat alles soweit aufgenommen und hat gemeint das ich Post bekommen werde um das Handy der Versicherung zu schicken, da Sie sich das genau Anschauen wollen.... es sind jetzt 3 Tage her und immer noch nichts von Ihnen gehört. Wann kann ich damit rechnen? Hat jemand Erfahrung damit? Und wenn es den endlich soweit ist ? Wisst ihr wie lange die Reperatur (fals was zu reparieren ist) dauert ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?