Privates über Kollegen auf der Arbeit erzählt ?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

So was geht mal gar nicht, dass man das im Kollegenkreis weitertratscht.

Wo ist da der Unterschied, ob du es weiterschickst oder rumzeigst? Damit dir alle glauben?

Ihr könnt euch alle Drei die Hand reichen. Deine Freundin die mit dem Kollegen über dich spricht und der Kollege, der gebunden ist und deine Freundin anbaggert.

Du schreibst mit dem Handy deiner Freundin mit dem Kollegen und forderst ihn noch auf solche Fotos zu schicken.

Dann aber das noch auf der Arbeit weiterzugeben?

Kann das irgendwelche Konsequenzen nach sich ziehen?

Was würdest du denn tun, wenn du der Kollege wärst und solche Dinge über dich im Umlauf wären und alle wüssten, du verschickst Fotos von deinem kleinen Freund? So was hat an der Arbeitsstelle nichts zu suchen, weil es eine private Sache ist, auch wenn es stimmen sollte.

Bei solchen Sachen bin ich froh, dass ich kein FB brauche, wo man mehr Schaden anrichten kann.

Vielleicht nächstes Mal vorher nachdenken, was deine Handlungsweise für Konsequenzen haben könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 133hallo
02.11.2016, 20:08

Hallo,  danke für die Antwort.  Ich weiß, dass das nicht in Ordnung ist.  Ich denke,  wenn ich der jenige bin, würde ich es über mich ergehen lassen,  bis der Tratsch vorbei ist und würde daraus lernen.  Für meinen Teil,  muss ich sagen,  war das nicht in Ordnung und geh auch nicht weiter darauf ein. Und sich vorher darüber Gedanken zu machen ist schon richtig.  hab ich auch.  Ist ja auch nicht so, dass ich zu wer weiß wie vielen Personen gegangen bin. Es waren vllt 3,  aber in einer großen Firma, geht es ja schnell rum.  

0

Was möchtest Du wissen?