Privates Paket aus der Türkei - Muss ich Zoll bezahlen?

4 Antworten

Parfüms kannst du nicht schicken, da man Flüssigkeiten nicht senden darf! Chips machen kein Problem. Aus Berlin z.B. in die Türkei bezahle ich so 16€ Versandkosten für bis zu 2kg und schicke alle möglichen Süßigkeiten. Aber Cremes/Parfüms etc. darf man nicht bzw. sollte man lassen!

Wenn Du Deinem bekannten die Waren bezahlst, ist das schon mal keine Geschenksendung und bei einem Sendungswert von mehr als 22,- Euro fallen Einfuhrabgaben an. Auf jeden Fall also 19% Einfuhrumsatzsteuer und wenn der Sendungswert über 150,- Euro liegt, dann eventuell auch noch Zoll. Die Freigrenze von 22,- Euro gilt allerdings nicht für Parfüms.

Bei Geschenken fallen Einfuhrabgaben erst bei mehr als 45,- Euro an. Parfüms dürfen allerdings maximal 50 Gramm enthalten sein bzw. Eau de Toilette maximal 250 ml.

Wenn die Sachen gefälscht sind und der Zoll das merkt, werden die Sachen erst mal nicht freigegeben und ggf. kommen dann weitere Kosten auf Dich zu und die Ware wird vernichtet.

Hmm okey...

Also dürfen Parfum nicht geschickt werden oder wie jetzt?

Ahh also ich meine wenn das parfum ist ja nicht original.

0
@Baqii

Ich rate zumindest davon ab. Abgesehen davon, dass viele gefälschte Artikel ihr Geld nicht Wert sind, ist das Geschrei groß, wenn Post vom Anwalt des Rechtsinhabers kommt.

0
@MaraB

Doch doch diese Parfums sind es wert... Immer wenn ich da bin kaufe ich mir eins und benutze es sofort das riecht genauso wie das original bloß halt viel billiger kommt halt immer drauf an wo man es kauft... :)

Hmm jaa stimmt schon...

0

Das dürfte Zollfrei sein.Der Zoll macht es evtl. auf.

Naja mein problem wäre bloß wenn der Zoll das aufmachen würde weil ich denke die Parfums sind nicht echt für den Preis hehe

0

http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Post-Internet/Sendungen-aus-einem-Nicht-EU-Staat/sendungen-aus-einem-nicht-eu-staat_node.html


Bis zu einem Warenwert von 45 EUR sind Pakete von Privat an Privat ohne Bezahlung abgabenfrei. Bezahlst Du das Zeug, liegt die Freigrenze bei 22 EUR.

Fakes sind beim Zoll nicht gerne gesehen (Klick Dich zu EInschränklungen --> Waren --> Marken- und Produktpiraterie durch).

Was möchtest Du wissen?