privates Führungszeugnis, wieso stehen bei mir sogar kleinigkeiten drin? (15 Tagessätze)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es steht eben drin, weil Du bereits eine erste Geldstrafe bekommen hattest. Und alles, was danach an Strafen kommt, wird IMMER zusätzlich eingetragen - egal, wie hoch die Strafe ist. Die 90 Tagessätze sind nur die Grenze bei der allerersten Strafe.

Vll weil du ein Wiederholungstäter bist?

"Es werden aber nicht alle Verurteilungen ohne Weiteres in das Führungszeugnis aufgenommen. So genannte kleinere Erstverurteilungen zu Geldstrafe von nicht mehr als 90 Tagessätzen oder zu Freiheitsstrafe von nicht mehr als 3 Monaten werden in der Regel nicht im Führungszeugnis aufgeführt, obwohl sie beim Bundeszentralregister eingetragen sind."

Du wurdest dreimal verurteilt, nicht nur einmal...

Magixxx 19.11.2011, 15:32

Das selbe habe ich auch geschrieben !

Nein ich wurde bisher nur einemal wegen versuchtem Betrug und einmal wegen gerigem Diebstahl verurteilt, also 2 Einträge wäre ich ein Wiederholungstäter dann würden es ja mindestens 4 Verurteilungen gewesen sein und nicht nur 2 !

0
Jurius 20.11.2011, 15:01
@Magixxx

Wiederholungstäter ist hier anders gemeint, nicht nur dahingehend, dass man dieselbe Tat mehrmals begangen hat, sondern überhaupt mehrere. Das was die anderen schrieben, ist schon richtig. Die 90-Tagessatz-Grenze gilt nur für die erste Verureilung. Bei Dir kam offenbar innerhalb von 3 Jahren die 2. Verurteilung dazu. Daher sind nun beide einzutragen.

1

Weil im Führungszeugnis erstmalige Geldstrafen, die nicht höher als 90 Tagessätze liegen (§ 32 Abs. 2 Nr. 5 BZRG), nicht verzeichnet sind.

Du hast bereits mehrer auf dem Kerbholz, drei an der Zahl. Bei mehreren stehen die dann alle drin.

Eine einzige Chance hast Du, eine zweite gibts nicht.

Vielleicht verwechselst du Führungszeugnis mit Bundeszentralregisterauskunft. Letztere ist für Justizbehörden bestimmt. Da steht natürlich alles drin.

Weil Du gleichzeitig auf Bewährung verurteilt worden bist?

Magixxx 19.11.2011, 15:28

Nein lese doch erstmal richtig ich habe/hatte noch nie eine Bewährung !

0

Mein Gott, mach kein Scheiß, dann steht nix drin! Jeder is für seine Sachen selbst verantwortlich! Was sagt Dir das Ganze? Lerne daraus, und dreh keine Scheiße mehr!

Was möchtest Du wissen?