Privater Kredit geber?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, du darfst grundsätzlich jeder anderen Privatperson ein Darlehen ausstellen ohne das ganze über die Schuffa laufen zu lassen; bei minderjährigen Personen besteht das Problem das sie nicht uneingeschränkt Geschäftsfähig sind und somit in vielen Fällen auch noch nicht Vertragstauglich aus Gründen des Selbstschutzes, die meisten dieser Fälle ließen sich jedoch dadurch regeln das Ganze über die Erziehungsberechtigten laufen zu lassen, entweder namentlich oder dadurch das ein Vertrag aufgesetzt wird indem die Erziehungsberechtigten zur mitUnterschrift angegeben sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lover2209 07.06.2016, 12:41

ab 16 ist man ja teilweise Geschäftsfähig

0
grafhh 07.06.2016, 14:50
@Lover2209

für die meisten Verträge ist das aber leider nicht ausreichend.

0

Hallo

Du kannst mir ja 10000,- EUR leihen, bin voll geschäftsfähig mit 55 und jetzt kommt der Knaller; ich zahle es auch zurück. Bei Minderjährigen wäre ich auf Grund fehlenden Einkommen nicht sicher. Klar muss ein Darlehnsvertrag auch Sicherheiten für den Geldgeber enthalten. Der beste Vertrag nützt wenig, wenn Du gerichtlich einen Titel erwirkt hast und beim Geldnehmer nichts zu holen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ Lover2209

Dann gib es doch deiner Freundin, der die 1.000 Euro fehlen, die sie dann gleich zurückgeben könnte, dann wird es vielleicht leichter für sie.

Wäre das nicht eine Idee?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lover2209 08.06.2016, 22:55

sie hat ja das geld, aber wir fragen uns wie sie es zurrück bringen kann ohne das es auffällt das sie es war

0

Du kannst privat Kredite vergeben, aber vergiß nicht das Finanzamt kann schnell eine gewerbliche Kreditvergabe annehmen.

Privatkredit vergeben: 5 Tipps für Kreditgeber - Kredite.org

www.kredite.org/privatkredit-vergeben/
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist dein Geld, damit kannst du machen was du willst, aber du trägst bei der Sache das Risiko, ... geht's also im schlimmsten Fall leer aus. 

Deine erzielten Zinsgewinne musst du aber versteuern. 

Eine Geschäftsbeziehung mit Minderjährigen, ist wie in allen anderen Fällen auch, nicht zulassig, da sie noch nicht geschäftsfähig sind. Die könnten sich zwar Geld von dir leihen,a ber müssten es dir nicht zurück zahlen - haha.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
RobertLiebling 07.06.2016, 11:43

Die könnten sich zwar Geld von dir leihen,a ber müssten es dir nicht zurück zahlen - haha.

Der § 812 BGB scheint Dir bisher entgangen zu sein. Und § 818 (3) BGB ist afaik auf Geld nicht anwendbar (analog zu § 275 (1) BGB).

0
chongzi 07.06.2016, 11:50
@RobertLiebling

Hm wieder was gelernt, war der festen Überzeugung, dass Rechtsgeschäfte mit Minderjährigen grundsätzlich nichtig sind. Bin aber auch kein Jurist, hatte lediglich im Studium damals ein paar Privatrecht und ÖRecht Vorlesungen. 

Hab die Paragraphen mal überflogen, der Minderjährige müsste also den Betrag zurückzahlen, solange er noch verfügbar ist, Ber was ist, wenn er den Betrag ausgehen hat?

0

Hallo Lover2209,

es gibt im Internet Seiten wie Bondora oder auxmoney bei denen du leicht als Privatperson Kredite vergeben kannst. Hinzu kommt der Vorteil, dass du dein investiertes Geld gut streuen kannst. So gibst du zum Beispiel nicht 100 € an eine Person, was einen große Ausfallwahrscheinlichkeit hat. Sondern kannst 20 Personen je einen Anteil von 5 € geben. Sollte dann mal eine Person nicht mehr zahlen können verlierst du erstmal nur 5 € und nicht die ganzen 100.

Hoffe ich konnte helfen.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh mal ins www.  da kannste geld verleihen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?