Privater Hauskauf, trotzdem Maklerprovision zahlen?

4 Antworten

Lesen Sie mit dem Verkäufer den Auftrag an das Maklerbüro durch , da steht sicher das der Inhaber die Immobilie nicht mehr direkt verkaufen darf . Punkt 06 imVertrag .

das wird wohl vertraglich festgehalten sein das wenn der Verkäufer vom Vertrag abspringt er einige Protent zu zahlen hat. 2 ?

keiner mus zahlen es den der verkäufer hat einen vertrag der ihn dazu verpflichtet. euch geht das nix an!

Maklerprovision nach Ablauf des Vertrages fällig?

Hallo zusammen, ich habe hier schon einige Antworten zu ähnlichen Themen gelesen, konnte jedoch nichts 100% passendes zu meiner Frage finden.

Zu unserer Situation, wir haben durch den Bekanntenkreis erfahren, dass jemand aus der Schule der Kinder ein Haus verkauft. Habe diesen Kontaktiert und uns getroffen um das Haus zu besichtigen. Am Ende der Besichtigung hieß es dann, dass ein Makler involviert ist, die Suchanzeige aber derzeit pausiert sei, der Maklervertrag läuft allerdings noch ein paar Monate und beinhaltet das exklusive Verkaufsrecht. Wir sind weder über den Makler zu diesem Objekt gekommen, es ist keine Anzeigen o.ä. online und ein Expose haben wir auch nicht erhalten/gesehen.

Heißt das nun, nach Ablauf des Maklervertrages wären Käufer und Verkäufer befreit von der Maklerprovision ?

Frage 2: Wäre ein Vertrag in der Laufzeit des Maklervertrages möglich ? Wie oben geschildert, hatten wir nie Kontakt mit dem Makler bzw. sind durch seine Aktivitäten auf das Objekt aufmerksam geworden.

Danke :)

...zur Frage

Makler will Unterschrift nach Hausbesichtigung: Muss ich das unterschreiben?

Hi, ich war mir letztens ein Haus zum Kaufen anschauen. Nach der Besichtigung durch den (dürftig vorbereiteten) Makler wollte dieser eine Unterschrift von mir. Auf dem Dokument waren wieder Kaufpreis, Maklerprovision usw. aufgelistet. Ich frage mich, was wirklich dahinter steckt...

Er meinte, er müsste das machen und ja sie müssen hier unterschreiben... damit bestätigen Sie dass ich Ihnen das Haus gezeigt hab und sie über Kaufpreis und Provision aufgeklärt hab etc. pp.

Meine Hauptfrage hierbei ist: "MUSS ich diesen Wisch tatsächlich unterzeichnen?"

...zur Frage

Berechnet sich die Maklerprovision auf Angebotspreis oder auf Verkaufspreis?

Hallo,

wir haben vor zwei Wochen ein Haus gekauft und nun die Rechnung vom Makler bekommen. Jetzt sind wir etwas überrascht über die Höhe der berechneten Provision. Wir konnten das Haus um 45.000€ herunterhandeln (wg. Mängeln). Der Makler berechnet nun aber die Provision auf den Angebotspreis (wie er im Expose steht) und nicht auf den um 45000€ niedrigeren Kaufpreis, so wie er im Notarvertrag steht. Ich habe mir alle Unterlagen durchgesehen, insbesondere das Expose. Dort steht nur Courtage: 3,57%. Ich habe schon einmal ein Haus vom Makler gekauft, dort wurde (wie ich finde korrekt) nach dem Kaufpreis abgerechnet. Ich will dem Makler jetzt nur die geringere Courtage überweisen (immer immer noch deutlich 5-stellig). Meint Ihr er hätte mit einer Klage eine Chance?

Vielen Dank!

...zur Frage

Haus gekauft ... nun meint der Verkäufer das ich auch seine Maklerprovision zahlen soll ?

Habe ein Haus gekauft, im Vorfeld habe ich mich mit dem Verkäufer geeinigt das der Preis wegen einem Wasserschaden gemindert wird, er war Einverstanden.

Notariell ist alles durch, der Kaufpreis ist auch Überwiesen, den Schlüssel habe ich auch.

Meinen Teil der Maklerprovision habe ich gezahlt, er hat vom Makler eine Mahnung erhalten dass er seinen Teil der Provision zahlen soll ... er ist jedoch der Meinung dass er vom Kaufpreis damals nur runtergegangen ist weil ich auch seinen Teil der Provision übernehmen würde.

Doch so war das nicht Besprochen ... es handelt sich da um ein Missverständnis, sonst hätte wir das ganze im Vertrag ( beim Notar oder Makler ) festgehalten.

Muss ich nun aufgrund eines Missverständnisses seinen Teil der Provision bezahlen, obwohl das so meines Wissens nicht vereinbart wurde ( weder mündlich noch schriftlich ) ?

...zur Frage

Makler möchte Provision haben ohne Leistung erbracht zu haben. Geht das?

Der Makler und der Hausbesitzer haben das Haus gleichzeitig im Internet zum Verkauf angeboten (auf unterschiedlichen Portalen). Zwischen den beiden besteht kein Vertrag mit einer Unterschrift drauf. Der Makler sollte es verkaufen, wenn er kann (nur mündlich). Also ein "Einfacher Auftrag". Ich habe am 14.06. den Makler über eine Internetseite kontaktiert und gefragt, dass er sich mit mir in Verbindung setzen soll, wenn der Preis (Kaufpreis + Provision) nicht mehr als 400.000 Euro ist (Nomalerweise 410000 + Provision). Am 15.06. habe ich das gleiche Haus auf einer anderen Internetseite gefunden und diesmal lag das Angebot ohne Provision bei 410.000 Euro.Gleich angerufen und für den 15.06. einen Termin vereinbart . Bevor der Termin stattfand, hat mich der Makler angerufen und gesagt, dass der Preis (also Kaufpreis+Provision) nicht weniger als 410.000 werden kann (also hat er sich vermutlich mit dem Verkäufer abgestimmt gehabt). Dann habe ich mich bedankt. Ich habe ihm gesagt: Max. 400.000. Also konnte das Geschäft zwischen uns nicht stattfinden. Nach der Besichtigung des Hauses ist der Hausbesitzer mit dem Preis runter auf 400.000 Euro gegangen. So habe ich ihm gesagt "Gekauft". Am nächsten Tag hat mich der Makler angerufen und gesagt "her mit meiner Privision", weil er über den Eigentümer erfahren hatte, wer das Haus gekauft hat. Geht das überhaupt? ohne irgendeine Leistung erbracht zu haben? Vielen Dank an alle, die auf diesen Fall reagieren!

...zur Frage

Wie komm ich um die Maklergebühr herum?

Folgender Fall: Ich habe ein Haus besichtigt und mich auch dafür entschieden. Leider waren sich die Verkäufer über die Höhe des Kaufpreises nicht einig (Scheidung). Die Frau engagierte einen Makler, der das Haus nun anbietet (bis Juni).

Ich möchte das Haus gern kaufen, allerdings kam die Vermittlung von Käufer und Verkäufer ja nicht durch den Makler zustande - somit entfällt auch der Anspruch der Maklerprovision (wie ich finde).

Wie kann ich am geschicktesten vorgehen?

Freue mich über gute Antworten :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?