Privater Autoverkäufer hat falsche Adresse angegeben.Kann ich etwas tun?

6 Antworten

Anzeige bei der Polizei,die bekommen über die Zulassungsstelle die richtige Adresse raus.

Wäre ja auch Quatsch, hier auch nur einen Buchstaben mehr zu schreiben! Auf welchem Schriftstück hat er eine falsche Adresse angegeben? Im Fahrzeugschein? in der Annonce? im KFZ-Brief?

Im kaufvertrag. In den Papiere wird er auch nicht erwähnt. Werd mich mal mit dem letzten eingetragenen Besitzer in Verbindung setzen. Denn eigentlich kann er das Auto doch nicht als privat verkaufen, wenn er nicht mal in den Papieren steht oder??

0
@InarionA6

Ähm, da kommt für dich noch Hehlerei ins Spiel, wenn du doch siehst, dass er nicht der Eigentümer ist.....

0

Die Dreckschleuder wieder loswerden und selber auch eine andere Adresse angeben, dann ist es eine Wanderdreckschleuder. 

Wenn das dann jeder so macht und immer zehn Euro weniger wert ist, landet sie irgendwann aufm Schrottplatz oder in Polen.

Was möchtest Du wissen?