privater / familiärer Vertrag bzw. Nachweis für Unterhalt?

3 Antworten

Eine schriftliche Erklärung Deiner Eltern reicht, wenn sie darin bestätigen, daß sie Dir monatlich einen festgelegten Betrag bis auf Widerruf geben. Sie können ja notfalls die Unterschrift beim Amt beglaubigen lassen, wenn der Vermieter das so wünscht.

Vielleicht reicht es ihm, wenn deine Eltern dir bestätigen, dass sie dir Unterhalt zahlen. Gut kommt bei ihm sicher an, wenn deine Eltern die Miete direkt an ihn zahlen.

Und schön, dass es mal ohne Stress geht, so sollte es sein! Dir alles Gute!

Das ist nicht ganz so einfach da wir die Wohnung mit 4 Personen mieten werden und wir ein gemeinsames Konto dafür machen und es eben auch 4 Elternteile gibt. Es geht nur darum das wir 4 insgesamt genug Einkommen vorweisen können und deshalb gibt jeder auch Unterhalt etc an. Wir haben es nur ohne Stempel aber theoretisch genauso eine Regelung bzw. Vertrag

0
@BadRebelion

Okay, aber für den Vermieter können deine Eltern doch erklären, dass Sie, falls du es nicht tust, für die Mietzahlung einstehen. Das ist so etwas wie eine Bürgschaft- frag ihn doch einfach mal.

0
@sassenach4u

das haben wir bereits mit ihm abgesprochen, er lehnt das ab aber wenn etwas sein sollte können wir das privat mit unseren Eltern ausmachen

0
@BadRebelion

Was will er denn? Er will an euch vermieten, okay. Aber deswegen könnt ihr doch nicht zum Notar latschen- das kostet nur Geld. Und was will er damit bezwecken? Zahlst du deinen Mietanteil dann nicht oder ihr alle nicht, dann hilft auf ein notarieller Vertrag nichts.

Da würde er mit dieser Absichterklärung deiner Eltern doch besser fahren, könnte dann die Zahlung von denen einfordern.

Was würde es denn für den Vermieter bringen, wenn entweder das BAföG- Amt oder das Jugendamt den Unterhalt berechnet hätte. Auch nichts- zahlt ihr trotz eines "amtlichen" Schreibens die Miete nicht, läuft er so oder so hinterher. Wat´n Quatsch!

0

Du kannst dem Vermieter ja anbieten, dass deine Eltern das Geld direkt an ihn zahlen. Dann taucht es auch nicht in deinem Kontoauszug auf.

Bekomme ich von meinen Eltern während des Studiums Unterhalt?

Meine Eltern leben getrennt, und ich wohne bei meinem Papa. Dieser bekommt für mich das Kindergeld, und meine Mama bezahlt Unterhalt für mich an meinen Papa. Jedoch ziehe ich ab Oktober aus, eine Stunde Fahrzeit von beiden weg, in ein Studentenwohnheim. Logisch wäre nur, dass das Kindergeld dann an mich geht, aber wie ist das mit dem Unterhalt? Bezahlt meine Mutter dann das gleiche wie früher, nur halt an mich? Und mein Papa gibt mir dafür das Kindergeld? Oder müssen beide dann gleich viel bezahlen (sich das sozusagen aufteilen), weil das Kindergeld gar nicht dazu zählt?

Ich habe keine Ahnung wie so etwas geregelt wird, aber ich würde das ungern über das Jugendamt machen, da ich mich mit meinen Eltern (und die beiden sich untereinander) gut verstehe. Wie wird das üblicherweise geregelt?

Danke für eure Ratschläge

MrKingston, baldiger Student :)

...zur Frage

Unterhaltspflich bei 18-jährigem Schüler?

Hallo, ich werde bald 18 und habe gelesen, dass ich mit 18 bei meinen Eltern Unterhalt einfordern kann. Ich gehe noch zur Schule und wohne bei ihnen (nicht getrennt/geschieden). Ich esse auch bei ihnen etc. Habe ich trotzdem ein Recht auf den Unterhalt (wie z.B. als Student), der sich aus der Düsseldorfer Tabelle errechnet? Bitte auch Links zum entsprechenden Gesetz als Nachweis für meine Eltern ;). Danke im voraus, DomiA

...zur Frage

Weniger Unterhalt wenn ich BAföG bekomme?

Hallo,

mein Vater zahlt Unterhalt da meine Eltern getrennt sind.

Und da ich in ein paar Monaten BAföG bekomme, meinte er jetzt, dass er den Unterhalt kürzen wird.

Ist dies rechtens? Ich lebe noch bei meiner Mutter.

Vielen Dank

...zur Frage

Unterhalt, von Eltern mit Hartz4, keine Ahnung, ob das klappt?

Also, meine Eltern leben getrennt und beide sind Hartz4 empfänger. Ich ziehe bald aus und würde gerne mein Kindergeld und mein Unterhalt beantragen. Im Internet habe ich mich durchaus erkundigt, da steht aber nur, dass wen meine Eltern, Beispielsweise 1.500Euro verdienen, ich dann so und so viel Unterhalt bekomme. Meine Frage wäre aber jetzt, was ist jetzt wenn meine Eltern kein eigenes Einkommen haben, wie wird dieses dann geregelt?

PS: 18 Jahre und dringende Hilfe benötigt! Danke im Vorraus.

...zur Frage

Unterhalt bis zu welchen Alter?

Bis zu welchem Alter bekomme ich,bei Erstausbildung Studium, von meinen Eltern Unterhalt?

...zur Frage

Hilfe. Wie bekomme ich meinen Unterhalt wieder?

Hallo, ich bin Studentin und bekomme deswegen Unterhalt von meinen Eltern. Nun möchte und kann meine Mutter allerdings ihren Part nicht mehr zahlen. Ich bin auf Grund meinen Bachelor-Jahres allerdings drauf angewiesen, da ich nicht mehr als 1-2 Tage die Woche arbeiten kann. Was kann ich nun tun. Bin echt am verzweifeln.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?