privaten Laptop mit Arbeitgeber getauscht, Insolvenz, Abgabe wegen Firmenkonto?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wahrscheinlich hat er ihn um Steuern zu sparen als Firmeneigentum gekauft und hätte ihn dir rein privat gar nicht überlassen dürfen. Ich würde es als Lehrgeld verbuchen und die Sache ohne viel Staub aufzuwirbeln zu regeln eh sich noch die Steuer einklinkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
beckdeeham 15.09.2016, 22:15

Also meinen Sie, dass ich Ihn abgeben muss?

0
siggiiii 15.09.2016, 22:18

Ach hab überlesen das der Laptop gebraucht war. Wenn alle Zahlungen über das Konto auf die GmbH gehen ist der Laptop Eigentum der GmbH weil die eine eigene Juristische Person ist. Aber ob der Geschäftsführer Eigentum der GmbH verschenken darf das übersteigt mein Wissen.

0
beckdeeham 15.09.2016, 22:21
@siggiiii

Mein Laptop war schon 9 Jahre alt und dieser gekaufte war auch schon gebraucht.

Echt dumm gelaufen mit diesem Firmenkonto. 

Unwissenheit schützt..... Sie wissen schon ;(

0

Was möchtest Du wissen?