Private Probleme Schule geschwänzt

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Dann solltest Du mal dringend einen Termin mit dem Rektor und Deinem Klassenlehrer, vereinbaren und denen die Situation erläutern. Außerdem wenn man volljährig ist, darf man die Entschuldigungen selber schreiben.Es geht um Deine Zukunft und da solltest Du vernünftig genug sein, diese in gerade Bahnen zu lenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SoCool
25.06.2014, 10:18

Amen!

0

Geh zu dem Lehrer sprich mit ihm darüber, oder geh nachträglich zum Arzt. Aber mit 18 solltest deine Entschuldigung selbst schreiben dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War jetzt nicht besonders schlau von dir, aber das hast du ja inzwischen selbst eingesehen. Du bräuchtest ein Attest, das wird dir aber kein Arzt rückwirkend für 1 Woche ausstellen.

Also such das Gespräch mit Lehrern/Rektor, sei offen zu deinen Problemen, das Schlimmste was dir passieren kann, ist: die Stunden werden unentschuldigt auf dem Zeugnis landen, das ist zwar keine tolle Option, aber dein eigenes Verschulden.

Ein Verweis o.ä. wird es wohl nicht geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quiddy
25.06.2014, 12:49

Ich denke, wenn er den Mut hat, mit einem Arzt oder noch besser, Spychologen, seine psychischen Probleme anzusprechen, dann wird er für die Vergangenheit zwar kein Attest bekommen, aber sicher eine fachlich plausible Erklärung, die dann einer ärztlichen Entschuldigung gleichkommt. Allerdings, wenn er in der Schule auf verständnisvolles Gehör gelangt, hat er gute Chancen auf entsprechende Sonderbeurteilung.

0

wenn du 18 bist, kannst du deine Entschuldigungen doch selber schreiben - oder nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von playermarc1
25.06.2014, 10:36

Ja aber ab 3 Tagen braucht man ein Ärztliches Attest

0

Hergott, mit 18 sollte man in der Lage sein, zu wissen was man tut.

Entweder du schreibst dir selber eine Entschuldigung oder du gehst noch nachträglich zum Arzt. Was ist daran nun schwer?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von playermarc1
25.06.2014, 10:38

Meinst du der Arzt gibt mir nachträglich für die letzte Woche einen Attest?

0

Geh zum Lehrer und schildere ihm die Lage....er wird dich wohl kaum von der Schule kicken .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du schreibst einfach eine Entschuldigung und reichst die nach?!

Wasn so schwer daran? Du bist 18 - da muss Mutti Dir keinen Zettel mehr schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von playermarc1
25.06.2014, 10:37

Ja aber ich war wie gesagt eine Woche nicht da und brauche für die Woche dann einen Attest weil ich mehr als 3 Tage gefehlt habe

0

Was möchtest Du wissen?