Private Practise - Hat jemand Sams Rede für seine Tochter Maya zur Hochzeit?

1 Antwort

Erst einmal möchte ich allen für ihr Kommen danken. Ich denke, ich spreche für Naomi und Corinne und Maya und Dink, wenn ich sage, dass wir uns überaus glücklich fühlen, dass ihr alle hier seid, um dieses Ereignis mit uns zu feiern.

Als Maya in ihrem Hochzeitskleid erschien, da wurde mir bewusst, zu was für einer wundervollen, eleganten, jungen Frau sie nunmehr herangewachsen ist. Und ich weiß, dass mir dieses Bild von ihr für immer in Erinnerung bleiben wird, ebenso wie ein anderes Bild von Maya in einem anderen hübschen Kleid in meiner Erinnerung geblieben ist. Das Kleid, von dem ich spreche, war auch weiß, aber es war übersäht von blauen und roten ABCs. Ich weiß noch, als wir an diesem Abend nach Hause kamen, nach einem Marathon von Kinderpartys und sowas und Little Miss Maya hatte einfach keine Lust ihr Kleidchen auszuziehen und ins Bad zu gehen. Also haben wir uns in ihr Kinderzimmer gelümmelt und angefangen, uns zu unterhalten. Und ganz urplötzlich sagte sie mir, wenn sie einmal groß wär, dann würde sie mich heiraten wollen und ich fragte: "Wieso? Wieso denn mich?". Und da sah sie zu mir hoch und sagte: "Ganz einfach, Daddy, du bist mein trotzdem-Freund." Damals wusste ich noch nicht, was das ist, so dass Maya es mir erklären musste, dass ein "trotzdem-Freund" der Mensch in deinem Leben ist, der dich, egal was du sagst oder tust, egal was er mit dir durchmachen muss, trotzdem immer lieben wird. Deswegen hoffe ich inständig, das Dink für Maya und Maya für Dink dieser trotzdem-Freund sein wird, denn egal, wie alt man ist, und egal, welche Verantwortung man trägt, wenn man geliebt wird, wirklich bedingungslos geliebt wird, denke ich, kann man es schaffen. Also, auf meine trotzdem-Freundin und ihren trotzdem-Freund, mögt ihr es nicht nur schaffen, sondern es auch genießen.

Dankeschön.

0

Komisches Gefühl in der Brust - Bitte durchlesen..

Hi, Wie es schon oben in der Überschrift steht hab ich so ein komisches Gefühl in der Brust. Es fühlt sich so in der Brust so verstopft an und im Hals wie ein Kloß und ich hab das Gefühl 'auszubrechen', also an Gefühlen - ich könnte weinen aber es kommt nichts wirkliches. Aber dieses Gefühl kommt meisten nur wenn ich an etwas bestimmtes denke, also was in letzter Zeit passiert ist und mich halt entweder sehr berührt oder verletzt hat. Mein Kopf wirkt auch sehr durcheinander und kann wenn es extrem wird nur noch an diese eine Sache denken und fühle mich müde. Es klingt vielleicht blöd aber vor paar Wochen hab ich sogar das Gefühl bekommen nach einem traurigen Film. Ich hab in letzter Zeit immer wieder was im Internet gelesen was es sein könnte, aber ich hab nicht wirklich etwas zutreffendes gefunden. Da stand auch etwas wie Panikattacken und Angstzuständen, aber ich denke nicht das es sowas ist. Ich hab auch eine Seite mit Brustkrebs gefunden, wo es ähnliche Symptome wie meine sind, aber das ist auch eher unwahrscheinlich denke ich. Ich hab auch in vielen Seiten gelesen das es wieder weg geht von selber, das stimmt aber es dauert und dieses Gefühl wird nach Dauer immer unangenehmer und meine Laune wird dadurch auch schlechter und 'trauriger', fast schon depressiver wenn ich das so nennen darf. Ich rede mir auch selber immer ein das es nichts ist und aufgrund eines bestimmten Grundes nicht wert ist sich so sehr darin reinzusteigern. Aber es hilft auch nicht wirklich.

Wisst ihr vielleicht was es ist und wie man es schnell wieder los wird, dieses Gefühl? Danke schon mal :)

...zur Frage

Verliebt..? Ist er ein Arsch..? Was tun..?

Hey an alle :) Ich bin schon seit längerer Zeit in einen Jungen verliebt. Anfangs hat er ja Interesse gezeigt, (ich hab ihn übrigens nur abgewiesen) aber seit ich angefangen habe, mich für ihn zu interessieren und er das scheinbar gemerkt hat, kommt mir vor, er hält sich für was besseres....

Seit mir das aufgefallen ist werde ich in seiner Gegenwart immer knallrot und bring kein Wort heraus. Und wenn doch, dann rede ich nur sch... Er hat dann immer dieses eingebildete Grinsen drauf, ich bin mir ziemlich sicher, dass er weiß, dass er mir gefällt... Generell ist er einer der beliebtesten Jungs meiner Schule. Und ich das unselbstbewusste, schüchterne Mädchen.

Wie so viele Jungs in seinem Alter guckt er auf die 2 interessantesten Körperstellen eines Mädchens und verheimlicht das auch nicht. Er ist ziemlich kindisch, aber irgendwie auch nicht...

Ich weiß, dass das normal in dem Alter ist, aber ist er deswegen gleich ein Arsch? Was soll ich tun, dass er nicht denkt, ich bin eine, die er einfach so kriegt? Also, ich will keine Beziehung mit ihm, will ihm nur zeigen, dass er keine Chance bei mir hat.

Weil, ich meine, als ich noch ich selbst war, war ich ja noch interessant für ihn. Also, wenn ich das Selbstvertrauen und generell mein altes, wirkliches ich wiederherstellen könnte, glaubt ihr könnte ich das dann schaffen?

Ich war nämlich nicht immer ,,dieses" Mädchen. Da sind private Angelegenheiten schuld.

Also, wie soll es weitergehen? Und spart euch bitte hater-Kommentare :)

Clara

...zur Frage

Wie werde ich meinen ganzen Kummer los? (Familie,krank, kaputt, liebe)(?Bitte nicht ignorieren)?

Hey also ich bin ein Mädchen 13 Jahre alt und hab in meinem Leben schon mehr oder weniger durchgemacht. Viele private Gründe. Hab trauma von meinem Vater der meine Mutter früher vor meinen Augen geschlagen hat. Aber ordentlich. Ich habe eine jüngere Schwester. Vor 8 Monaten haben die Ärzte fest gestellt das sie epelepsie hat. Es klappt nicht mit den tapletten und allem. Es ist alles einfach nicht mehr so toll. Meine Mutter versucht alles das es uns gut geht. Ihr geht es selbst mit allem richtig schlecht. Es gibt noch viele private Gründe. Ich tue immer so als würde ich damit richtig gut klar kommen. Damit ich meiner Mutter zeigen kann das sie eine starke tolle Große Tochter und Schwester für ihr Kind hat. Ich bin nicht perfekt. Bin viel am Handy. Versage gerade koplmplett in der Schule. Und dann kommen die Jungs ins Spiel. Liebeskummer ist auch vorhanden. Und ich bin ein Mensch trotz das ich 13 bin wenn ich mich verliebe bin ich verliebt! Da ist nicht nach 6 Monate wieder ein anderer dran. Und was das Thema angeht bin ich schon reifer wie mein alter. Auch wenn ich es nicht immer zeige. Bitte schreibt nicht,, du musst mir deiner Mutter reden über deinen Zustand '' oder,, such dir eine Person mit der du über so sachen reden kannst '' ich habe eine aller beste Freundin. Sie weiß alles über mich. Und ich über sie. Aller dings kommt sie immer mit selbst Mord und rizt sich und so obwohl sie keine Probleme hat. Ich Nenn sowas nur aufmerksamkeit wollen. Obwohl ich es auch einmal gemacht habe, aber keinem erzählt habe.Aber selbst mit ihr rede ich über meinen Kummer nicht.... Sobald ich alleine bin weine ich. Ich weine und Weine.. Hoffentlich haben einige Leute gute Antworten. Und die Leute denen es auch so geht oder schlimmer dann tut es mir ziemlich leid. Es ist nicht schön. Und an die Kinder die meinen, das es ihnen schlecht geht nur weil er/sie mal streit mit seinen Eltern hat seit froh das ihr welche habt und welche die gesund sind beziehungsweise das eure Familie gesund ist....

...zur Frage

Vom Kollegen beklaut - was sollte ich machen?

Servus Gemeinde,

folgendes ist mir passiert:

In meinem Projektleiterbüro sitzt seit ca. sechs Wochen ein neuer Kollege. Ein seltsamer, etwas weltfremder Typ. Am Montag habe ich vergessen, meinen USB Stick von meinem PC zu entfernen. An sich kein Problem - der USB- Port liegt etwas versteckt. Am Dienstag wollte ich eine Datensicherung machen, aber das Laufwerk (mein Stick) war verschwunden. Und tatsächlich: Der Stick war abgezogen!

Ich habe mich sehr geärgert, denn auf dem Stick waren auch private Urlaubsfotos, Das Backup meines Smartphones, Lebensläufe und natürlich die Sicherung meiner Projekte. Das geht ja nun wirklich niemanden was an.

Ich habe dann am schwarzen Brett einen Aushang gemacht - im Sinne von: Wer den Stick hat, möge wenigstens die Daten löschen, dann kann er das Ding behalten.

Gestern nun sehe ich zufällig, wie dieser neue Kollege den Stick in Händen hält! Ich habe ihn zur Rede gestellt, aber er lief nur rot an und sagte nichts dazu. Logisch war ich sauer ! Ich sagte ihm dann, dass ich nun nach Hause gehe (und im Homeoffice weiterarbeite). Es wäre unerträglich gewesen, noch einen Tag neben diesen Vollpfosten zu verbringen.

Ach ja: Habe dann daheim ein Script geschrieben, mit dem ich die letzten Zugriffe auf meine Dateien auflisten konnte. Ergebnis: Herumgeschnüffelt hat er nicht.

Was würdet Ihr nun tun? Am Mittwoch bin ich wieder im Büro....

Danke für Eure Antworten! Schönes (verlängertes) Wochenende,

Albelo

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?