Private Pkw nutzung (dienstreise) Österreich abschreiben beim steuerausgleich?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du kannst Deine Wege mit Deinem privaten PKW von Deiner Wohnung zur Baustelle und zurück als Reisekosten mit 0,30 EUR pro Kilometer als Werbungskosten in Deiner Einkommensteuererklärung geltend machen.

PS: Etwas mehr Zeichensetzung und Groß- und Kleinschreibung würde Deine Frage wesentlich verständlicher, weil leichter lesbar, machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schurkraid
10.04.2016, 08:33

das trifft jetzt in deutschland zu vielleicht, aber ich rede von Österreich hier sind 0,42 cent.

und ich darf nicht von der Wohnung wegrechnen, da dies erst ab der firma gilt,

Da der arbeitsgeber von mir ja will das ich Privat zur baustelle fahre, ich aber sowieso Privat in die firma muss jeden tag, ist das laut österreich gesetz das ich das von Wohnung zur firma per Pendlerpauschale (pendlereuro) bekomme den rest abschreiben kann... oder auch nicht keine ahnung darum habe ich gefragt.

0,30 cent hab ich bis jetzt nur auf deutschen seiten gelesen also war deine Antwort auch nicht gerade sinnvoll für meine Frage. Egal wie leserlich sie war.

Und ich hoffe das es jetzt besser ist mit GROß und klein schreiben.

0

Was möchtest Du wissen?