Private oder öffentliche Hochschule?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 0 Abstimmungen

Pädagogische Hochschule Oberösterreich 0%
Pivate Pädagogische Hochschule der Diözese Linz 0%

1 Antwort

M.E. sollte man die Wahl nicht nur auf Grund äußerlicher Vorteile wie Verkehrsanbindung u. dgl. treffen, sondern hinsichtlich des zwischenmenschlichen Flairs an der Einrichtung, der menschlichen und moralischen Qualitäten der Unterrichtenden sowie deren fachlicher Kompetenzen.

Auch der weltanschauliche geistige Sockel ist sehr wesentlich. Geld kann berechtigt sein - wenn der Betrag angemessen ist und wenn ich wegen dem, was ich glaube erwarten zu können, ein gutes Gefühl habe.

Um alles das besser beurteilen zu können, solltest du in deiner Seele gut verwurzelt sein und mit möglichst vielen Leuten, die dich sowohl sehr gut kennen als auch sehr wohlwollend dir gegenüber sind, Gespräche führen.

Guter Tipp: Die Gestaltphilosophie besonders von den Philosophen Wertheimer, Koffka, Köhler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?