Soll ich die private Krankenversicherung bei Gothaer wechseln?

7 Antworten

Durch meine Ausbildung habe ich mich bei gothaer privat versichern lassen.

Beamtenanwärter nehme ich an.

Habe noch ein 2 wöchiges Kündigungsrecht.

Du meinst ein Widerrufsrecht!

Hat jemand Erfahrung mit diesen Versicherungen gemacht oder kann mir sagen was "besser" ist?

Frage nicht Laien nach ihrer Meinung zu Versicherungen. Was für deinen Kollegen passt, muss bei dir nicht exakt gleich sein. Auch ein geringer Unterschied z.B. durch Alter oder eine kleine Krankheit kann den Beitrag verändern und etwas, was für deinen Kollegen sinnvoll ist, für dich zum Müll werden lassen.

Etwas wie eine private Krankenvollversicherung sollte man niemals ohne die Hilfe eines Maklers oder Honorarberaters abschließen.

hallo,

es kommt darauf an, welcher tarif angeboten worden ist. die dbv hat sich sehr gut auf die beamtentarfie eingestellt, ob im krankenversicherungsbereich oder im berufsunfähigkeits/dienstunfähigkeitsbereich - hier der schwerpunkt dienstunfähigkeit, also beamtenlaufbahn.

es gibt immer versicherer, die der meinung sind in allen sparten gut zu sein, so ist dass bei weitem nicht. die gothaer würde für mich im direkten leistungsvergleich keine empfehlung sein, denn zusatztarife, die man zum tarif abschließen kann, spielen auch eine rolle.

bleibst du gesetzlich versichert, bekommst du keinen beitragszuschuß vom dienstherrn zum beitrag der gkv den du entrichten musst.

ein richtiger spezialist muß und wird dir vor- und nachteile beider systeme in der beamtenlaufbahn erklären können.

beste grüsse

dickie59

Falls möglich, versichere Dich gesetzlich (z.B. Techniker)  das ist zwar verhältnismäßig erst einmal vielleicht einen Tick teurer. Ich weiß jetzt nicht, was Du für eine Ausbildung machst. Falls dies eine Beamtenlaufbahn beinhaltetet, würde ich zur DBV Versicherung wechseln. Das mit der gesetzlichen hat den Grund das Du wenn Du eines Tages heiratest und eine Familie gründest alle zusammen versichern kannst, das ist bei der privaten nicht möglich.Leider kannst Du dann auch nicht mehr zurück in die gesetzliche.....  

Eine private ist von den Leistungen immer günstiger jedoch eine gesetzliche hat Vorteile wenn man später Familie hat ( wie bereits geschrieben)

Erkundige Dich einmal, ob für Dich privat wirklich auch in Zukunft die günstigste und beste Alternative ist.

Für eine angehende Beamtin ist die gesetzliche Krankenversicherung nur eine Alternative, wenn sie, aus welchem Grund auch immer, bei der privaten kein Angebot erhält. 

Da zahlt sie den vollen Beitrag selbst und ist nicht beihilfeberechtigt.

1

Private Krankenversicherung (Beamter)

Da ich mich mittlerweile im Beamten-Status befinde, bin ich auf der Suche nach einer passenden privaten Krankenversicherung. Leider hab ich davon recht wenig Ahnung.

Gibt es Versicherungen, die für Beamte des Landes Hessen zu empfehlen sind? Worauf sollte ich achten?

...zur Frage

Als Selbstständiger in die PKV oder besser in der Gesetzlichen bleiben, welches Risiko bestünde bei einem Wechsel zur Privaten?

Hallo! Meine Mutter und mein Opa sagten ihr Leben lang zu mir "Junge, geh nicht in die Private, bleib in der Gesetzlichen". Nun frage ich mich, ist dieser Ratschlag noch zeitgemäß? Ich zahle mittlerweile als Selbstständiger echt einen fetten Beitrag in die Gesetzliche pro Monat. Wenn ich höre, was Bekannte von mir als Selbstständige an die Private zahlen, dann bin ich echt am überlegen. Ich bin 45 Jahre alt. Viele Sagen, die Private wird im Alter und in der Rente zur Kostenfalle. Ein Bekannter von mir (freier Versicherungsmakler) sagt, das würde nicht stimmen, das kann man alles vertraglich regeln. Habt ihr Erfahrungen diesbezüglich und könnt ihr raten oder eher abraten von der Privaten?

...zur Frage

Private Krankenversicherung - Rechnung einreichen?

Moin, wenn ich zum Arzt gehe und die Rechnung selber bezahle und NICHT bei der PKV einreiche, wissen die dann, dass ich beim Arzt war und welche Diagnose gestellt wurde?

...zur Frage

Ist man als Azubi noch Familienversichert?

Hey Community,

wie ist es eigentlich mit der Krankenversicherung als Azubi?

Wenn ich ab August eine Ausbildung anfange, bin ich dann noch Familienversichert oder muss ich mich selbst versichern?

Danke euch :)

...zur Frage

Wie kann man wieder in die gesetzliche Krankenversicherung der Rentner wechseln

ich bin Frührentner mit 600€ und muss mich freiwillig gesetzlich kranken versichern, weil ich zu wenige Vorversicherungszeiten habe.. Wenn ich nun einen Job mit z.B.600€ annehme komme ich dann wieder in die gesetzliche Krankenversicherung? Das Problem ist dass ich als Rente Mieteinnahmen habe und auf diese Krankenversicherung zahlen muss.

viele Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?