Private Haftplicht für unverheiratete Paare, macht es Sinn zusammen eine Versicherung abzuschließen?

10 Antworten

Auch beim Abschluss zweier getrennter Verträge wären Ansprüche von im selben Haushalt lebenden Personen untereinander nicht versichert. Daher böte diese Variante keinerlei Vorteile. Es is also zu empfehlen, einen gemeinsamen Vertrag im sog. "Familientarif" abzuschließen, denn der Beitrag hierfür ist erheblich günstiger als die Summe der Beiträge für zwei "Single-Policen". (Beispiel: Eine gute Single-Police mit vielen sinnvollen Zusätzen wie Forderungsausfalldeckung, Rechtsschutz für Forderungsausfall, etc., bekommt man ab etwa EUR 40,00 / Jahr, eine genauso gut ausgestattete Familien-Haftpflicht kostet etwa EUR 50,00 / Jahr.)

Es reicht, wenn einer der Partner eine Haftpflichtversicherung hat. Der mit versicherte Partner muss dann aber namentlich genannt werden. (Der Beitrag wird dadurch nicht höher)

36

Aber Hallo Hans !

Das ist doch falsch .

0

Der Ehepartner und minderjährige Kinder sind ohne Beitragszuschlag voll mitversichert. Dies gilt auch für volljährige Kinder, die sich noch in der Ausbildung befinden. Außerdem kann der unverheiratete und im gleichen Haushalt wohnende Lebenspartner in einen bestehenden Vertrag einbezogen werden. Dazu ist in der Regel ein entsprechender Antrag zu stellen. Wenn zwei Partner mit jeweils eigenen Privathaftpflichtversicherungen zusammenziehen, kann der jüngere Versicherungsschein zumeist sogar rückwirkend ab Beginn des Versicherungsjahres, in dem der Antrag auf Aufhebung gestellt wurde, aufgehoben werden. Grundsatz: Ältere Versicherungsverträge haben Vorrang.

http://www.finanztip.de/recht/versicherungen/haftpflichtversicherung-kinder.htm

Sollte man Haftpflicht- und Hausratversicherung bei derselben Versicherung haben?

Ich habe eine private Haftpflichtversicherung, möchte jetzt aber noch eine Hausratversicherung abschließen. Leider gehört die Versicherungsgesellschaft, bei der ich jetzt bin, nicht gerade zu den billigsten Anbietern. Macht es Sinn, die Hausratvers. bei einer anderen Vers. abzuschließen oder ist es von Vorteil, wenn beides bei der gleichen Vers.-Gesellschaft ist? Danke im Voraus.

...zur Frage

Welche Haftpflicht Versicherung für Ziegen?

Hallo,

ich würde gerne eine Tierhaftpflicht für meine Ziegen abschließen. Lohnt sich das überhaupt? Es sind nur 3 Stück. In der Nähe sind keine Gärten, nur ein Waldrestaurant für das wir die Landschaftspflege übernehmen. Kann mir jemand eine Versicherung empfehlen?

...zur Frage

Führerschein, kein Auto, muss ich Haftpflicht neu abschliessen?

Führerschein, kein Auto, muss ich Haftpflicht neu abschliessen?

mussich meine bestehende Haftplicht Versicherung abändern lassen? Oder brauche ich eine weitere Versicherung, falls ich mal einen Unfall mit einem geliehenen Auto hätte? Bei der Versicherung des Halters wurde ich eingetragen. Geht mir nur darum, ob ich jetzt noch was absichern muss?

...zur Frage

Mutter hat sich ihr Fuß gebrochen, zahlt die private Haftpflichversicherung?

Hey, meine Mutter hat sich letztens leider ihr Fuß gebrochen. Sie wurde operiert usw.. und musste 3 Tage im Krankenhaus schlafen.

Nun die Frage: Bezahlt die private Haftpflichtversicherung (welche auf meine Vater läuft, aber die Familie mit deckt) bspw. den Aufenthalt im Krankenhaus, auch wenn es ihre eigene Schuld war, dass sie sich eben ihr Bein gebrochen hat?

Ich weiß, das kann am Besten nur die Versicherung beantworten, aber wollte mal allg. hier fragen was ihr denkt oder ob ihr eigene Erfahrung mit sowas hattet.

Gruß

...zur Frage

Altes Auto reicht nur Haftpflicht Versicherung ?

Mein Freud Rat mir die teilkasko zu kündigen und nur eine Haftpflichtversicherung für das Auto abzuschließen

Mein Auto ist ca 18 Jahre alt

Er meinte wenn mal was ist findest du das günstig auf dem Schrottplatz die teile Und ich hätte den Vorteil die Versicherung ist günstiger

Was sag ihr zu der Aussage ??????? Hab ein peugeot 206

...zur Frage

Darf der Vermieter von mir eine private Haftpflicht verlangen?

Ich ziehe zu meiner Frau in ihre Wohnung ein und der Vermieter verlangt von mir eine private Haftpflicht Versicherung. Das heißt dass das eine Voraussetzung ist um seine Wohnung zu mieten. Was ist wenn ich NEIN sage? ich will jetzt keine Versicherung abschließen. ich verstehe auch nicht wozu. Aber eins weiß ich, der Vermieter will dran was verdienen weil er selbst als Versicherungsvertretter arbeitet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?