Private Haftpflicht Deckungssumme .. Wie hoch?

4 Antworten

3 mio is ok , achten sollte man darauf das haftungsforderungsausfall mit drin ist z.b. wenn ein anderer dir einen schaden zufügt und keine haftpflicht besitzt, damit du geld bekommst und generell nur jahres verträge. rabatt hin oder her bei 3 oder 5 jahresverträgen, nur bindung an die gesellschaft!! kostenfaktor am markt, so mit 5 mio., singel um die 55 €.

Eine Police mit einer Forderungsausfalldeckung ist immer teurer als wenn dieser Posten ausgeschlossen ist. Warum sollte ein Mensch der begriffen hat das eine private Haftpflicht wichtig ist, für die da draußen bezahlen die die Wichtigkeit nicht begriffen haben ?? Wo kommen wir mit so einem Quatsch hin ?? Vielmehr sollte hier schon sei langem der Gesetzgeber tätig werden und jeden Menschen da draußen per Gesetz zum Abschluss verpflichten. Das Gesetz das man persönlich für einen angerichteten Schaden haften muss gibts ja schließlich auch schon...

0
@marshall

Das sehe ich wiederum anders.Man bezahlt nicht "für die da draußen", sondern für sich selber.

Ich empfehle immer eine Fordungsausfalldeckung einzuschließen. Was ist denn, wenn Dich ein Radfahrer anfährt, Du deshalb lange im Krankenhaus liegst, Du hohe materielle Schäden davonträgst und der Radfahrer Insolvenz anmeldet?

Ist das dann auch noch Quatsch? Die Froderungsausfalldeckung soll Dich einfach davor schützen, dass Du auf fremdverursachten Schäden sitzenbleibst und ist definitiv zu empfehlen.

Ich stütze Deine Forderung nach der privaten Haftpflicht als Pflichtversicherung, aber von einer Forderungsausfall abzuraten halte ich für fatal. Zumal diese in guten Tarifen ohnehin ohne Mehrkosten enthalten ist...

0

Hallo missberlin, bin selbst Angestellte bei der Allianz und empfehle bzw. versichere immer 3 Mio. 1 bzw. 2 Mio. empfinde ich als zu gering. Ich gehe immer davon aus, wenn mal eine Person verletzt würde und diese ein Leben lang Ansprüche bspw. in Form einer Berufsunf.-rente an Dich stellt, 1 Mio. schnell aufgebraucht sind... Kann bspw. passieren, wenn Du mit dem Fahrrad unterwegs bist und ein Kind übersiehst...

In einem Test von "Stiftung Warentest" von 2008 empfehlen die mindestens 3 Mio €.

Vom Verbraucherschutz habe ich die Zahl 5 Mio €.

Meine Empfehlung sind immer mind. 5 Mio €, wenns mehr ist und nicht deutlich teurer --> umso besser.

Zum Vergleich, die Gothaer bspw. sichert bis zu 50 Mio ab, die AXA 10 Mio oder die Janitos 15 Mio. Und die liegen bei den Vergleichen von Preis und Bedingungen derzeit (Stand Mitte 2011) immer weit vorne.

Ich bin Geschädigter bei einem Unfall. Jedoch reicht die Deckungssumme der Versicherung des Schädigers nicht aus um meinen Schaden auszugleichen - was jetzt?

...zur Frage

Deckungssumme der Haftpflichtversicherung?

Ich möchte online einen Haftpflichtversicherung abschließen. Beim Vergleich der Angebote des selben Versicherungsunternehmens habe ich festgestellt, dass die Angebote die gleiche Leistungen anbieten. Der einzige Unterschied ist aber nur in der Deckungssumme.

    1. 5Mio für 51 Euro
  1. 10Mio für 63 Euro

  2. 50 Mio für 84 Euro

Ich finde, dass eine Deckungssumme von 5. Mio völlig ausreichend ist. Vielleicht wenn man nur einen Vertrag abschließt, macht es keinen Unterschied 10 Euro mehr oder weniger zu bezahlen. aber möchte zusätzlich noch weiter Versicherungen abschließen, deswegen möchte ich genau alles richtig rechnen.

kann jemand Versicherungsunternehmen, die Haftpflicht und Hausratversicherung als Kombi-Angebote anbieten !?

Danke im Voraus

...zur Frage

Beispiele für den Nutzen einer privaten Haftpflichtversicherung?

Hallo!

Welche Beispiele gibt es, bei denen die private Haftpflichtversicherung einen tatsächlichen Nutzen hat? Hat jemandem die private Haftpflicht schon mal geholfen, also bestehen wirklich persönliche Erfahrungen damit?

Danke! :)

...zur Frage

Haben deutsche Atomkraftwerke eine Haftpflichtversicherung?

Wenn ich in Auto haben möchte, brauche ich eine, viele Vermieter verlangen eine. Müssen auch die Betreiber von AKWs eine Haftpflicht haben, und wenn ja, ist die Deckungssumme ausreichend um alle evtl. auftretenden Schäden zu begleichen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?