Private Freundschaft zwischen Therapeuten und Patienten möglich?

7 Antworten

Erlaubt ist das schon, soweit es sich nicht um ein Abhängigkeitsverhältnis handelt. In der Regel ist aber eine Praxis auch auf das Geplappere der Patienten angewiesen. Da könnten leicht Missverständnisse entstehen oder gezielte Atacken.

Darauf würde ich natürlich achten dass da keine Abhängigkeit entstehet, sollte das passieren würde ich den Kontakt natürlich auch beenden! Wie gesagt wir haben einfach gleiche Interessen und sein weiterer Werdegang wäre für mich auch auf privater Ebene sehr interessant und dass möchte ich dann gerne einfach verfolgen.

0

du machst das praktikum aus beruflichen gründen. also verhalt dich professionell und halte abstand, egal was erlaubt ist oder nicht.

du solltest eigentlich schon wissen, zu welchen problemen es führen kann, wenn hier ebenen vermischt werden. wenn du den klienten magst, dann halte abstand, solange er dort klient ist oder bis dein praktikum vorbei ist.

alles andere ist absolut unprofessionell.

Natürlich ist mir dass Bewusst. Und während des Praktikums verhalte ich mivh ja daher auch neutral. Abgesehen davon dass es mir leichter fällt mit diesem Klienten Gespräche zu beginnen gibt es keinen Unterschied zum Umgang mit anderen Klienten. Ich würde einen privaten Kontakt auch erst nach Ende des Praktikums zulassen und auch nur deswegen weil ich weiß dass ich auf beruflicher Ebene mit dem nichts mehr zu tun hätte (sonst würde ich sowas auf keinen Fall machen)

0

Wenn du langfristig in diesem Bereich arbeiten willst, dann lerne dich abzugrenzen!

Ich arbeite ja nicht genau in dieser Einrichtung. Hätte daher nach Ende des Praktikums beruflich nichts mehr mit dem zu tun. Ich hab auch kein Problem mit Abgrenzung, ich behandele den deswegen ja nun auch nicht anders. Wir haben einfach gleiche Interessen und es würde mich dann eben auch weiterhin interessieren wie es diesem Klienten weiter geht. Wenn ich über Jahre weiter mit dem arbeiten würde würde ich auch sowas nicht machen. Nur ist es hier eben eine andere Situation

0

Freundschaft mit Therapeutin

Hallo,

ich habe eine Frage. Ich bin zur Zeit bei einer Therapie und verstehe mich mit der Therapeutin sehr gut.. wir reden da nicht nur über mich, sondern sie erzählt auch von sich und ich denke wir könnten gute Freunde werden.Nun meine Frage, ist es Therapeuten im Sinne von Freundschaft ebenso untersagt, soetwas zuzulassen wie , wenn man sich verliebt oder ist das lockerer? Denn es wird ja auch Fälle geben, das man schon vor der Therapie vllt mit dem Therapeuten befreundet ist, oder muss dann die Behandlung untersagt werden?Ich würde sie einfach gern mal mit ins Kino einladen, wenn ich mit Freunden einen Film ansehe oder in einen Club gehe. Ist soetwas erlaubt? Sie ist ca 2Jahre älter als ich und wir duzen uns auch..

Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen oder habt vllt selbst schon sowas erlebt?

...zur Frage

Warum verlieben sich Klienten häufiger in ihre Therapeuten, als umgekehrt?

Bisher habe ich noch keine plausiblen Antworten recherchieren können. Es heißt immer, dass es ein Unrecht wäre, wenn der Therapeut sich in den Klienten verliebt, was ich jedoch Menschlich nicht nachvollziehen kann. Der Therapeut darf dem Patienten nicht schaden und hat seine Vorschriften, soweit verständlich. Doch wie geht der Therapeut selbst mit Verliebtheitsgefühlen um?

Aus eigener Erfahrung und weil mich das Thema sehr beschäftigt stelle ich diese Frage hier.

Kleiner Hinweis! Sinnlose Antworten werden von mir gelöscht.

...zur Frage

Kann man als 16 jährige mit einer 23 jährigen befreundet sein?

Ich bin in einem Verein und komme mit dem ganzen Leuten voll gut aus, nur das dumme ist, dass sie schon 23 sind.. hab mit denen aber auch über private Dinge und so geredgeredet und die auch mit mir, würde sowas gehen?

...zur Frage

Sexuelle Fantasien mit Therapeutin?

Ich bin bei einer Psychoanalytikerin und durchlebe ziemlich viele Phasen der Idealisierung und Entwertung mit ihr. Zu Beginn habe ich sie stark idealisiert, zu ihr hochgesehen und als Vorbild wahrgenommen. Dann folgten auf diese unerfüllten Bedürfnisse Hass und Entwertung. Und derzeit dominiert sie wieder in meinen Träumen und das eher auf sexuelle Weise.

Ich finde das nicht normal und weißlich so genau, wie man sowas ansprechen sollte. Hab gehört, dass einige Therapeuten ihre Patienten dann abgegeben haben, weil es ihnen doch zu nah ging

...zur Frage

Kann man trotz Freundin mit ihm eine Freundschaft aufbauen?

Kann man trotz Beziehung mit jemanden eine Freundschaft anfangen bzw. Aufbauen oder sollte man sowas sein lassen ? (NUR Freundschaft)

...zur Frage

Freundschaftplus zwischen uns?

Hallo.

ich bin 16 und habe einen sehr sehr guten Freund und wir sind auch sehr vertraut. Wir sind richtig gut befreundet und das seid fast einem Jahr. Kennen tuen wir uns aber schon bald fünf Jahre. Befreundet auch aber eben seid einem Jahr so gut. Ich dachte immer er will nichts von mir da ich auch 8 Monate in einer Beziehung war. Aber jetzt bin ich seid längerem Single und letztens waren wir alleine und er hat mich angefangen anzufassen und wollte sex mit mir etc. also Freundschaft plus. Aber ich habe Angst das er dann denkt ich wäre eine sch* oder sonst was das unsere Freundschaft dadurch kaputt geht .. findet ihr das in dem Alter in Ordnung? Und allgemein was haltet ihr von Freundschaft plus ?? Und ich will ihn dabei auch irgendwie küssen weil ich mir sonst dumm vorkomme gehört sowas zu Freundschaft +?

Danke schon ein mal im Voraus .

ps. Ich hatte noch nie sowas wie Freundschaft +

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?