Private Arbeitsvermittlung ruft Sonntags an

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Aber jetzt mal völlig ausgenommen die ganzen Zankereien und Meinungsäußerungen. Sollte man wirklich arbeiten um jeden Preis annehmen, völlig egal ob es sich rechnet, völlig dahingestellt ob man trotzdem noch zum Amt muss, oder sollte man lieber selektieren, um wenigstens 3 Mark 50 mehr in der Tasche zu haben. Arbeit muss sich doch lohnen, niemand bedenkt dass man fixe Kosten hat wie Miete, Strom, Fernsehen, Telefon, Internet, Auto, Steuern, Benzin usw. Das Auto braucht man besonders als Ungelernte. Da kann man doch keinen 401EUR-Job annehmen, seid doch mal ehrlich. Die Annahme Arbeiten um jeden Preis sollte sich doch mal jeder für sich vor Augen halten und mir nochmal sagen ich hätte doppel D im Portemonnaie.

Warum ist eine Ein-Mann-Klitsche automatisch unseriöser, wenn der Inhaber vllt. im Aufbau ist und auch Sonntags arbeitet und engagiert nach Aufträgen und vermittelbaren Arbeitnehmern sucht?

Definiere "NORMAL" im Zusammenhang mit Arbeitslosigkeit und Jobsuche.

SandraDD 26.08.2012, 17:57

Was hat Arbeitslosigkeit damit zu tun dass man Sonntags um 7Uhr angerufen wird? Sind denn Deiner Meinung nach Arbeitslose Menschen zweiter Klasse? Sind wir Dreck wert?

0
ralosaviv 26.08.2012, 18:04
@SandraDD

Mir scheint, dir schlägt das Wetter sehr auf die Stimmung. Und das Lesen zwischen den Zeilen ist auch nicht gerade deine Stärke. Was du in meine Fragen hinein interpretierst, steht dort nicht!

Ich kann es dir aber übersetzen, wenn du vor Zorn nur noch schwarz siehst:

  1. Ein Vermittler der vllt. alleine arbeitet und Sonntags anruft ist nicht automatisch unseriöser als eine Firma, die ihre Bürozeiten einhält und es nicht mehr nötig hat, am Wochenende zu arbeiten.

  2. Was das Arbeitsamt für Arbeitssuchende tut (oder besser nicht tut), ist viel weniger NORMAL.

0
SandraDD 26.08.2012, 19:35
@ralosaviv

Ich bekomme bei Regenwetter gerade eine gute Stimmung daran kann es nicht liegen, es liegt an den Leuten die hier auf der Plattform schreiben und einen runterreden. Das Arbeitsamt hat bis jetzt weit aus mehr getan als die Parasiten (Privaten Vermittler, wie es im Volksmund heißt). Diese Leute haben meistens im Privatleben keine Freunde, weil sie alle übern Tisch ziehen und in irgend welche Zeitarbeitsbuden vermitteln und dafür vom Staat 2000EUR kassieren für eine Arbeitsstelle 2. Klasse. Diese Stellen kann ich mir alleine suchen und sie sind auch ausgeschrieben von den Zeitarbeitsfirmen, wöllte man dort arbeiten. Nur wenn man das den Vermittlern sagt werden sie erst recht penetrant, sie sehen ja ihre Felle weg schwimmen. Würden diese Leute endlich verschwinden sehe der Arbeitsmarkt ganz anders aus, früher konnte man noch ehrliche Jobangebote finden. Viele Vermittler werden unverschämt, schon in den Stellenausschreibungen, von Rechtschreibung keine Ahnung aber zehn Ausrufezeichen hinter das Wort Vermittlungsgutschein schreiben. Ich würde mich schämen. Gott sei dank wird es diesen Leuten mit der Zeit schwerer fallen in dem Geschäft Fuß zu fassen meine Arbeitsberaterin auf dem Jobcenter hält von diesen Halunken auch nichts und verspottet sie.

0
SandraDD 26.08.2012, 19:36
@SandraDD

Und wenn ich als KUNDE einem DIENSTLEISTER den Wunsch äußere, in einen Direktbetrieb vermittelt zu werden, dann erwarte ich das auch. Wenn ich zum Bäcker gehe und sage ich will Brötchen dann verkauft der mir auch nicht einen Kuchen oder?

0
SandraDD 26.08.2012, 19:39
@SandraDD

Und was der da an Stellen vermitteln will wo er denkt mich schnell rein zu kriegen, siehe 2. Klassige Arbeitsstelle unter Hartz 4 Niveau, dann habe ich das Recht abzulehnen, weil ich den Gutschein dort hinbringen kann wo ich will. Mir ist es scheiß egal ob es dem Vermittler passt oder nicht. Ist er flexibel wird er überleben, sonst geht er selber stempeln, so einfach ist das.

0
SandraDD 26.08.2012, 20:02
@SandraDD

Und eigentlich müsste man Punkte abziehen von ralosaviv, die Antwort war wenig bis garnicht hilfreich, ganz ehrlich.

0
SandraDD 26.08.2012, 20:10
@ralosaviv

Und wer so viele Beiträge schreibt hat garantiert auch keine Arbeit.

0
ralosaviv 26.08.2012, 20:11
@SandraDD

Zumindest muss ich Sonntags nicht mehr telefonieren;-)

0

Ich möchte ausschlafen, 1500 Netto haben und von 8-16Uhr arbeiten im Büro und das Wochenende meine Ruhe. Alles klar?

bitmap 27.08.2012, 12:07

Ich möchte ausschlafen, 1500 Netto haben und von 8-16Uhr arbeiten im Büro und das Wochenende meine Ruhe.

Das kannst du doch ... wenn du als Ungelernte so eine Stelle findest.

0

Arbeitsvermittler sind pervers, natürlich nur die Privaten, die vom Arbeitsamt haben da eine bessere, sagen wir mal Grundbildung. Die Anderen haben meist gar keine Bildung.

Ganz ehrlich - wäre ich arbeitslos, dann wäre ich froh, wenn man mir überhaupt einen Job anböte !!

Was soll denn daran unseriös sein, wenn man Dich zu einem Bewerbungsgespräch einlädt???

Für mich klingt das eher so, als hättest Du kein Interesse an einer Arbeit.

Statt zu lamentieren solltest Du lieber salonfähige Klamotten für morgen rauslegen...

SandraDD 26.08.2012, 18:02

Keine Sorge, auch salonfähige Klamotten habe ich griffbereit, vielleicht solltest Du Dir mal überlegen wie Du mit anderen Menschen redest?

0
Plattschnacker 26.08.2012, 18:18
@ralosaviv

Die Antworten beziehen sich immer auf die Fragestellung... und für mich kommst Du so 'rüber, als ob Dir Deine Sonntagsruhe wichtiger als die Aussicht auf einen Job ist.

Meine Meinung!

0
MaxundWilli 26.08.2012, 19:38
@SandraDD

SandraDD, ich prophezeie Dir eine große Karriere! Ich habe neulich eine Anzeige gelesen, die wäre evt. etwas für Dich: Suche Mitarbeiter, nur Montage Arbeiten....

Verstanden??? :D

0
SandraDD 26.08.2012, 19:41
@MaxundWilli

Wenn man sich nach allen Gegebenheiten richten würde, dann wäre man in ein paar Jahren psychisch krank, wie die Meisten die in solchen Buden arbeiten, verstehst Du? Aber die Psychiater freuen sich, sie werden Euch gut betreuen :D

0
SandraDD 26.08.2012, 19:43
@SandraDD

Ich habe dem Mann gesagt er solle am Montag anrufen ab um 8, so wie es sich gehört.

0
MaxundWilli 26.08.2012, 19:46
@SandraDD

na, das ist doch ´ne jute Idee...Da bleibt man seelisch und körperlich gesund. Alles richtig gemacht, Sandra Mäuschen. Eine, die es geschafft hat!!

0
SandraDD 26.08.2012, 19:49
@MaxundWilli

Ich bin einfach zu oft auf die Nase gefallen mit solchen Vermittlern, man wird misstrauisch das verstehen aber nur die, die es selber erlebt haben. Ist man einmal in der Falle Zeitarbeit hat man danach weniger, so ging es auch meinem Nachbarn der sogar sein Auto verkaufen musste.

0
Plattschnacker 26.08.2012, 19:52
@SandraDD

Verstanden??? :D

ICH hab's verstanden, Sandra Doppel-D (hust) sicherlich nicht. :)))

0
MaxundWilli 26.08.2012, 20:14
@ralosaviv

Sandra Doppel-D

ist ja richtig g**l :-D darauf bin ich nicht gekommen....

0
SandraDD 26.08.2012, 20:15
@ralosaviv

Ich denke mal Ihr alle hier habt Probleme mit Ossis, sehr geistig eingeschränkt. Das ist das Problem.

0
Plattschnacker 30.08.2012, 22:18
@MaxundWilli

Ich denke mal Ihr alle hier habt Probleme mit Ossis

Das wußten wir gar nicht!!!...

Jammerst Du dem 1989 stattgefundenen Mauerfall nach oder was soll so ein Stuß?

sehr geistig eingeschränkt

DAS allerdings haben wir sofort bemerkt. :))

das Problem.

Ist Deine Faulheit - nicht mehr und nicht weniger.

0

Du bist Arbeitslos? Dann sei doch froh wenn sie Dir einen Job besorgt haben! Oder willst du Montags lieber ausschlafen?

SandraDD 26.08.2012, 17:50

Das hat nichts mit Ausschlafen zu tun, daran liegt mir nichts, es geht darum ob der DIENSTLEISTER seriös handelt damit oder nicht. Die großen Arbeitsvermittlungen haben Anstand und machen sowas geregelter. Diese 1-Mann-Klittschen haben diesen Anstand anscheinend nicht.

0
Sylwiana 26.08.2012, 17:53
@SandraDD

Es soll doch ein Gespäch stattfinden - geh doch einfach hin und finde heraus um was es geht! Was soll daran unseriös sein? Es gibt halt Leute die auch Sonntags arbeiten - und das sind eher private Dienstleister als Staatsangestellte.

0
SandraDD 26.08.2012, 17:58
@SandraDD

Mein Vater ist selber seit 20 Jahren selbstständig und macht am Sonntag keine Kundenaquise. Ich wüsste auch nicht warum er das nötig haben sollte.

0
MaxundWilli 26.08.2012, 19:52
@SandraDD

....und er hat keinen Job für Dich? Liegt bestimmt an Deinem Enthusiasmus....

0
SandraDD 26.08.2012, 19:57
@MaxundWilli

Mich interessieren Heizungssysteme nicht, ich kann auch nicht so schwer heben wie er. Ich kann das einfach körperlich nicht. Er ist ein Mann da geht das.

0
Plattschnacker 26.08.2012, 20:04
@SandraDD

Ach, der ist selbständig und hat KEIN BÜRO ???

Ich glaube, Du versch*ißerst uns.

0
SandraDD 26.08.2012, 20:08
@Plattschnacker

Ich habe 2004-2007 eine Ausbildung bei Ihm gemacht, aber die Prüfung nicht geschafft, jetzt ist das Thema bei ihm durch er will mich nicht einstellen. Er hat 20000EUR für die Ausbildung bezahlt.

0

Da ist wohl eine besonders scharf auf den Vermittlungsgutschein. Wahrscheinlich kurz vorm Verhungern, das arme Kerlchen.

Eine bodenlose Frechheit und das um die Uhrzeit....wo sind wir denn hier (Ironie Ende)

SandraDD 26.08.2012, 19:52

Du bist wahrscheinlich auch so ein Vermittler, der selbst ernannte "Dienstleister", am Ende noch mit einem Hauptschulabschluss, der die Leute drangsaliert. Es werden aber viele auch dazu angehalten Ihr Gewerbe abzumelden, das sind dann die ganz Harten die nichts begreifen, Gewerbeuntersagung. Und das geht ganz schnell.

0
SandraDD 26.08.2012, 20:18
@MaxundWilli

Also doch erwischt, ein privater Vermittler der die Leute tyrannisiert und Arbeitsplätze vorenthält. Schäm Dich!

0
MaxundWilli 26.08.2012, 20:53
@ralosaviv

Ralosaviv, Doppel D Sandra ist doch nicht blöd, natürlich merkt sie etwas...Was Du ihr da unterstellst.... ;-)

0

Was möchtest Du wissen?