Private Arbeitsvermittlung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auf diesem Gebiet ist es sicher schwierig aber im Augenblick nutzen viele Arbeitnehmer die Hilfe von Head Huntern, die für die Vermittlung zuständig sind. Vor allem gestandene Menschen, die einen hohen Anspruch auf eine neue Position legen. Aber Kontakte und somit Akquise sind hier oberste Priortät... Die Konkurrenz ist hart, gerade weil Vermittlung, Zeitarbeit, Outsourcing so im Kommen sind.

wenn du einen kaufmännischen hintergrund hast, dann ja. kennst du dich im arbeitsrecht und vertragsrecht aus? also, stimmen deine qualifikationen? es gibt viele anbieter, viele aber völlig inkompetent. ich sollte einen kunden auch beraten können, dazu gehört ne menge fachwissen. wenn du das hast klar warum nicht. stell es dir nicht zu einfach vor. selbständig kommt von selbst und ständig. gruss akademikus

Mir ist bewusst das es nicht einfach ist. Habe einen kaufmännischen Hintergrund. BIn nur skeptisch weil es eben schon sehr viele davon gibt und ich schon die Erfahrung gemacht habe das die sich überhaupt keine Mühe geben.

0
@Ally32

ich bin unternehmensberater, und vermittel nur fach und führungskräfte. die werden zur zeit gesucht. bei mir zahlt der zukünftige arbeitgeber, alles andere halte ich für bedenklich. besonders die vermittlungsgutscheine vom arbeitsamt. in meinen augen steuerverschwendung und künstliche erhöhung der offenen stellen. ich suche für die firmen sehr speziell meistens direkt an den uni´s oder ich werbe auch schon mal jemanden ab. das it meine meinung zu arbeitsvermittlern! ich bin, wenn überhaupt, personalberater, kenne mich aus und weiss was ich mache. gruss akademikus

0
@Ally32

ich will dir nicht den mut nehmen, du kannst mich über rakowski.consulting@web.de kontakten dann gebe ich dir gerne ein par tips. kostenlos und unverbindlich

0
@akademikus

Vielen Dank. Werde mich jetzt ertsmal bei google nochmal schlauer machen.

0

Schon Gedanken gemacht, wo Du Deine "Kunden" her bekommst, mit denen Du Geld verdienen kannst? Hast Du bereits Kontakt zu Unternehmern, die Deine Kunden einstellen wollen? Würde Dich die örtliche ARGE oder das AA weiter empfehlen oder mußt Du teure Anzeigen schalten? Unabhängig davon, ob die ARGE oder das AA überhaupt mit Dir zusammen arbeitet, schließlich bekommst Du Deinen "Lohn" von denen.

Was möchtest Du wissen?