Privat versichert - Rezept für Physio

3 Antworten

Du reichst doch die Rechnung des Arztes ein. der stellt das Rezept ja nicht kostenlos aus. Vom Therapeuten erhältst du ebenfalls eine Rechnung

Hallo,

ist die Physiotherapie bereits abgeschlossen oder läuft die verordnete Therapiemenge noch?

Gruß

RHW

Die habe ich gerade erst begonnen!

0
@LaffeLelle

Dann gehe ich davon aus, dass man die Verordnung nach Therapieende zusammen mit der Rechnung zurückbekommt. Die private Krankenversicherung (PKV) braucht die Originalrechnung mit der Originalverordnung. Nach den Musterbedingungen der PKV werden Leistungen nur erstattet, wenn sie das Maß des Notwendigen nicht übersteigen. Eine Erstattung erfolgt auch nur, wenn der ggf. vereinbarte Selbstbehalt innerhalb eines Jahres überschritten wird. In den Tarifbedingungen des PKV-Vertrages sind oft Höchstsätze pro Anwendung für die Erstattung festgelegt. Am besten mit Therapeuten und Versicherung klären, ob Abrechnungssätze und Erstattungssätze zueinander passen. 

1

bitte doch um ne Kopie :D

Bei Medikamenten muss man Kopie + Original einreichen. Ob das aber nötig ist, würde ich gerne wissen.

0

Nö ist es nicht ich bin selbst privat versichert und schicke nichtmals Rezepte von Medikamenten dahin.

0

Doch, ich krieg nen bestimmten Betrag zurück, mehr als ich Rezepte brauche. es wäre unnötig den kram dahin zu schicken

0

Was möchtest Du wissen?