Privat Server legal oder illegal?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das kann man nicht eindeutig sagen man!!!Das ist davon abhängig ob du dazu die Software der Server von jemandem ohne seine Erlaubnis nutzt um den Server am laufen zu halten oder ob du deine eigene Software bzw. eine Software mit Erlaubnis nutzt.Bei Metin2 und Konsorten ist das illegal,weil die Software Gamefrog gehört und andere sie dazu nutzen einen eigen Server zu machen,manche wollen sogar das man bestimmte Premiumsachen wie beim original Server kauft mit echtem Geld,was eigentlich eine Abzocke ist.Bei San ANdreas Multiplayer oder sonstigem ist das Legal,weil die Programmierer damit einverstanden sind und selbst ihre Software auf der HP zum Download anbieten.BEi welchen Games das also legal bzw.illegal ist kanns du auf deren HP's in der AGB entnehmen.

Sogenannte Freeshard Server sind verboten, da sie gegen die EULA (Nutzungsbestimmungen) des Betreibers verstoßen. Damit bewegen sich Serverbetreiber als auch Clientnutzer im Illegalen Bereich. Die Serversoftware (Also z.B. die Server-Software von WoW o.ä.) sind Eigentum des Herstellers. Selbst mit der Client-Software von z.B. WoW bezahlst du die Nutzung, nicht den Besitz

Aronphoenix 14.10.2010, 15:37

Da man die gegen Entgeld erworben hat ist man sogar Eigentümer davon.

Was nicht heißt das man einen mit der Firma abgeschlossenen Vertrag brechen darf.

0

Es gab schon mal so eine Frage und da hatte ich mich nicht richtig informiert doch jetzt habe ich das.

der pServer an sich, ist nur dann illegal (also vom Gesetzgeber per Gesetz verboten), wenn er Programmiercode (oder Teile davon) beinhaltet der gestohlen wurde. Das ist aber meist nicht der Fall. Wenn Du nun aber ein pServer-Programm hast und anderen darauf anbietest zu spielen (öffentlich) und dazu noch eine Website machst in der z.B. das Logo des Originalspiels vorkommt, dann kann es sehr schnell illegal werden, weil dann beispielsweise das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb greifen könnte. Gerade wenn die Betreiber solcher Privatserver auch noch "Spenden" annehmen können sie schnell "Opfer" von Zivilrechtsklagen werden.

Aber trotzdem: Es gibt kein Gesetz gegen Privatserver im allgemeinen. Man kann pauschal nicht sagen, das Privatserver illegal sind.

Ich bedanke mich bei AsdrubaelNith der mir es durch seine Antwort so gut erklären konnte.

Die Files vom Game sind Copyright daher Illegal und wird mit fetter Geld strafe verurteilt

Privatserver sind legal wenn sie nichts kosten.Blizzard will sogar das es privatserver giebt.Es giebt hunderte von privatservern.Guckt euch exilium network an oder wie das heist.Das sieht so offiziell aus.Manche Blizzard mitarbeiter spielöen selber auf privatservern.Ihr könntet euch eigentlich alle einen eigenen machen :D

FearOfTale 17.12.2010, 15:50

So ein schmarrn was du redest, du änderst Daten wenn du auf einem Privaten Server spielst, somit nicht Legal, aber Googeln würde auch dir helfen.

0

Es ist rein theoretisch Illegal da die Spiel Inhalte von privat Server von Blizzard gestohlen sind. Da gibt's aber viele Grauzonen, und nicht eindeutig geregelt. Die frage besteht schon seit jahren und keiner weiß wirklich wie es ist, die einen sagen es ist illegal die anderen Legal, was aber Tatsache ist, das es hunderte private Server gibt. Und es gab noch nie einen Vorfall das ein Server zugemacht wurde bzw von Blizzard verboten wurde.

Das ist Illegal wenn du einen erstellst aber auf einen zu spielen den ein anderer erstellt hat ist legall

darmi007 15.10.2010, 10:59

auch spielen ist illegal

0

kenn mich zwar bei wow servern nicht aus aber grundsetzlich sind die alle illegal es sei den du zahlst für die serverfilies.

gibt aba so kleine ausnahmen zb. metin2 pserver wenn du im ausland ein root hast und die serverfilies von china oda korea nimst ist es legal korea und china hat meist da nix gegen wenn wird ihre sf nehm und von daher wär es auch kein datenklau der GF.

bei wow jedoch ka ist bestimmt da genauso.

Warum sollten Private Server illegal sein? Mein PC ist auch einer.

Ob man damit ggf. gegen die Nutzungsbedingungen eines Anbieters verstößt ist ne andere Frage.

Privat server sind LEGAL WEN :

Die Version vom server nicht auf der neusten version ist!

Es wurde von Blizzard auch bestätigt das Privat server somit Legal und erlaubt sind!

also Privat server sind LEGAL

Soox1991 13.11.2014, 02:30

So ein Quatsch,

Privatserver verstossen gegen das Urheberrecht und UWG (Unlauterer Wettbewerb) Sobald spenden angenommen werden gilt es als Gewerblicher verstoss.

Zitat Schweizer Gesetze: (Achja die Urheberrechte sind in Deutschland und EU allgemein ziemlich ähnlich)

Auf Antrag der in ihren Rechten verletzten Person wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder Geldstrafe bestraft, wer vorsätzlich und unrechtmässig:

a)ein Werk unter einer falschen oder einer andern als der vom Urheber oder von der Urheberin bestimmten Bezeichnung verwendet; b)ein Werk veröffentlicht; g)ein Werk mit irgendwelchen Mitteln so zugänglich macht, dass Personen von Orten und zu Zeiten ihrer Wahl dazu Zugang haben;

Dann noch UWG:

Unlauter handelt insbesondere, wer:

Massnahmen trifft, die geeignet sind, Verwechslungen mit den Waren, Werken, Leistungen oder dem Geschäftsbetrieb eines anderen herbeizuführen;

Nicht umsonst is Scapegaming auf 88 Mio verklagt worden. Und wer hat gewonnen? riiischtiiisch Blizzard

0

Was möchtest Du wissen?