Privat Sender auf dtv

5 Antworten

Bist du bei Kabel Deutschland oder Unitymedia? Bei Unitymedia soll die Grundverschlüsselung ab 01.012013 fallen.( war eine Bedingung des Kartellamts, wegen Übernahme von Kabel BW). Bei Kabel Deutschland brauchst du eine Smartcard für die digitalen Privatsender(3-4 Euro pro Monat) Geh auf die Internetseite von Kabvel Deutschland wenn du dort Kunde bist.

Die digitalen Privatsender bei Kabel Deutschland sind kostenlos nur für die Privaten HD Sender muss ein Abo abgeschlossen werden.Die Zusendung der Smartcard kostet einmalig 25 Euro und das CI+Modul einmalig 79,90 Euro.

0
@andie61

Das ist schön für dich. Deshalb sind also so viele Kabel Deutschland Kunden auf Sat umgestiegen. Zur Info: Ich zahle meinen Kabelanschluss. Ich habe mir einen neuen DVB-C TV gekauft, angeschlossen und sofort alle Sender analog und digital bekommen. Nichts mit Samartcard und Ci-Modul.

0

Viele Kabelanbieter verschlüsseln die digitalen Programme. Um sie sehen zu können benötigt man dann einen Decoder, oft als Beistellgerät oder als Einsteckmodul für den Fernseher und ein Karte mit dem Schlüssel. Diese Karte kostet dann eine zusätzliche monatliche Gebühr.

Die öffentlich rechtlichen Rundfunkanstalten untersagen den Kabelanbietern die Verschlüsselung ihrer Programme, deshalb kannst du diese auch ohne Decoder empfangen.

Inzwischen ist die Verschlüsselung der privaten Hauptprogramme, wie Sat1, RTL, Pro7, sixx, Kabel1, Tele5 usw. aufgehoben worden.

1

Seit Ende April 2013 brauchst du die 2,80 EUR nicht mehr zahlen, denn alle privaten Hauptsender sind nun frei (also ohne CI Modul) empfangbar.
Nur für private HD-Sender muss weiter gezahlt werden.

Was möchtest Du wissen?