Prisma und Kegel, Körperberechnungen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

O: 8*4*3 = 96cm² Seitenflächen + (2*3,46 (mit pythagoras berechnet) *2)= 13,84 cm² und beide zsm = 109,84 cm²

V: 13.84 (grundfläche) * 8 (höhe) = 110,72cm³

sollte eigentlich passen. falls es doch falsch ist dann sorry habe seit 2 jahren keine formen mehr gehabt nur noch funktionen mit parameter :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei diesem Prisma wird das Dreieck nach:

A = a * h / 2 berechnet.

Und das Volumen des Prismas:

V=A*h.

Und die Oberfläche:

O=a*3*h+2*A.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

V (Prisma) = G*H

O = 2*G + U*H

a=b=c = 4cm 

H = 8cm

Um G zu berechnen brauchst du die Seitenhöhe. Das geht mit dem Satz des Pythagoras h² = a² - (a/2)²

h = Die Wurzel aus (4² - 2²) 

h = 3,5cm

Jetzt nur noch einsetzen

V = 4*3,5 / 2 * 8 = 56 cm³

O = 2*4*3,5/2+ 4*3*8 = 110 cm²

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?