Prinzip der Nachhaltigkeit, Beispiele?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Nachhaltigkeit bedeutet zunächst einmal immer überlegen welche Folgen das was man macht hat.

Ernährung.

Schau mal was der wwf dazu schreibt - ist eh Unterrichtsmaterial an vielen Schulen.

http://www.wwf.de/fileadmin/fm-wwf/Publikationen-PDF/WWF_Fleischkonsum_web.pdf

Innerhalb weniger Jahre geht jeweils eine Fläche Wald von der Größe Deutschlands verloren.

Die bewohnbare Erde wird in rasantem Tempo kleiner und wir in rasantem Tempo mehr.

Nachhaltigkeit bedeutet alles Handeln danach auszurichten dass sich da etwas ändert. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Forstwirtschaft wäre ein gutes Beispiel für Nachhaltigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OliviaSchurig
05.06.2016, 10:23

Danke :) Du hast nicht zufällig noch ein zweites?

0

Eine wichtige Rolle im ökologischen System der Nachhaltigkeit spielen z.B. Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Industrie, Energieerzeugung, Umweltschutz oder das sinnvolle Recycling von Papier, Leichtverpackungen, bestimmten Metallen sowie Glas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

um dir nicht ganz die Hausaufgabe ab zu nehmen, hier hilfestellung

1. überlege dir was alles verbraucht wird (von Erde oder Tier stammt)

2. wie man es wieder herstellen kann

3. du hast deine Nachhaltigkeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?