Principia Mathematica Übersetzung?

...komplette Frage anzeigen Foto - (Sprache, Physik, Latein) Foto2 - (Sprache, Physik, Latein)

2 Antworten

Ist wirklich so. Da es auf das Werk kein Copyright mehr gibt kannst du es im Internet als PDF finden. Da steht es genau gleich.

Usedefault 05.07.2017, 14:39

Und weißt du was er meint mit "die Alten haben die genauen Sachen der theoretischen Mechanik zugeordnet" und darauf "die Handwerker waren ungenau worauf man die Mechanik von der Geometrie trennte"?

Kannst du mir den Link schicken?

0
Raph101 05.07.2017, 14:43

Also man hat per Definition mal die „genauen Sachen“ wie er es nennt, der Mechanik zugeordnet. Die Realität ist nicht perfekt deshalb muss man genau sein. Auch sagt er doch im Vorwort, dass das beschreiben von Bewegungen zur Mechanik gehört.
Handwerker sind aber eher geometriker. Sie schneiden zB einen Kreis aus Sperrholz aus, dieser muss möglichst perfekt sein.

Das kannst du leicht selbst finden. Bei Google eingeschlafen „principia mathematica PDF deutsch“ eingeben.

0
Usedefault 05.07.2017, 16:37
@Raph101

Die Übersetzung im Internet ist ganz anders, als die von Ed Dillian und ergibt viel mehr Sinn. Da wird theoretische Mechanik gleich mit Geometrie übersetzt.

0
Usedefault 05.07.2017, 16:48
@Usedefault

Doch nicht, da steht auch die rationale Mechanik ist das Genau und dann wird die Mechanik plötzlich von der Geometrie unterschieden.

0
Raph101 05.07.2017, 17:38

Ja genau

0
Usedefault 05.07.2017, 20:15
@Raph101

Irgendwie ist das ganze Vorwort verwirrend, die Definitionen lassen dann schon kohärenter anmuten.

0
Usedefault 05.07.2017, 20:21
@Raph101

Er schreibt: "Da die Handwerker nicht besonders genau arbeiteten, wurde später die Mechanik alsbald zur Gänze von der Geometrie getrennt, wobei alles Genaue der Geometrie und weniger genaue eben der Mechanik zugeordnet wurden."

Warum aufeinmal von der Geometrie getrennt, wenn vorher nichts von Geometrie steht und die Alten das Genaue als theoretische Mechanik bezeichneten?

Das sind doch garantiert sinnliche Übersetzungsfehler.

0
Raph101 05.07.2017, 20:30

Ach das würd mich wundern. Früher war die Ausdrucksweise anders und vor allem ist der Originaltext in Latein. Schon mal Latein übersetzt? Das ist ziemlich wirr

0
Raph101 06.07.2017, 13:41

Danke!

0

Wieso? Das ist doch gut lesbar? Dass Texte aus der Zeit allgemein etwas sperrig sind, ist so. Da sind die deutschen Dichter und Denker auch nicht besser.

Usedefault 05.07.2017, 09:44

Ja zum Teil schon. Aber oft widersprüchlich. Er schreibt erst die Alten haben die theoretische Mechanik als die genaue Kunst bezeichnet. Und dann steht, weil die Handwerker ungenau waren, wurde die Mechanik von der Geometrie getrennt.

0

Was möchtest Du wissen?