Primacall, Mahnung, angeblich 2007 mehrere Rechnungen nicht bezahlt.

Support

Liebe/r Sithenen,

Liebe Community,

kurz eine Erklärung dafür, dass hier ein Beitrag gelöscht wurde: Wir sind der Meinung, dass auf gutefrage.net auch kritische Stimmen zulässig sein müssen. So lange sie sachlich sind und den rechtlichen Rahmen nicht sprengen. Schmähkritik oder falsche Tatsachenbehauptungen müssen wir aber aus rechtlichen Gründen entfernen.

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Schöne Grüße

Marie vom gutefrage.net-Support

2 Antworten

hi. da stimmt definitiv etwas nicht. habe heute schon mehrmals gelesen, dass primacall mahnungen rausgeschickt hat. wir haben heute auch eine bekommen, angeblich wurden 2006 und 2007 rechnungen nicht bezahlt. schon seltsam, sind auch keine kunden da, was schreiben die überhaupt noch an???

Ja, mein Vater ist da auch schon Jahrelang kein Kunde mehr. Deshalb kommt mir das ja alles so spanisch vor. Aber er wird jetzt einen Widerspruch schreiben und fertig. Sollte noch etwas nachkommen.. muss die Rechtschutzversicherung herhalten ;)

0

Selbst wenn er sie nicht bezahlt hat, sollten die Forderungen doch längst verjährt sein.

Ja, das denke ich auch. Aber ob diese Firma das einfach so schluckt? Auf einen Rechtsstreit ankommen lassen?

0
@Sithenen

Wahrscheinlich liegt ein Abrechnungsfehler vor - ich habe erst vor ein paar tagen gelesen, dass einige kleinere Telefonfirmen plötzlich uralte Rechnungen neu berechnet haben. Google mal danach - evtl. findest du da mehr Infos wie man vorgehen sollte.

0

Was möchtest Du wissen?