Prilium beim Hund durch Tanatril ersetzten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Um ganz sicher zu gehen, besprich das  bitte mit Deinem TA. Ist gut möglich, dass der eine oder andere zusätzliche Inhaltsstoff für Hunde unverträglich ist....wenn der TA das O.K gibt, müsstest Du allerdings zu einem (legalen) Rezept kommen....denn ohne dies dürftest Du es nirgens erhalten.

Mich wundert allerdings, dass ein Medikament aus der Humanmedizin günstiger sein sollte als aus der Veterinär-Medizin....normalerweise ist das eher umgekehrt....vergleiche mal die Menge des Inhalts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xttenere
23.01.2017, 18:54

Mich wundert noch was ganz anderes....wiso kriegt Dein Hund einen ACE Hemmer ( Blutdruck-senkendes Mittel....wenn er eine Herzschwäche hat...

Normalerweise wird ein Kreislauf stärkendes Mittel...oder Herztropfen  verschrieben....

Wär es mein Hund....so würde ich mir eine 2. Meinung  einholen....

1

Bitte nicht ohne Rücksprache mit deinem Tierarzt.

Für Tanatril brauchst du ja auch ein Rezept.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da würde ich beim Tierarzt nachfragen, um sicher zu gehen. Viele Humanpräparate werden auch bei Tieren eingesetzt. Frag aber lieber nach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jeniqua1978
23.01.2017, 13:51

Naja denke halt, dass er mir lieber selbst das 58€ Präparat verkauft, als dass ich mit nem Privatrezept Tanatril für 6€ bekomme. Ich wage zu behaupten, dass es da zu einem Interessenkonflikt kommen könnte. Kann natürlich sein, dass ich zu voreingenommen bin.

0

Was möchtest Du wissen?