PRF bei Samila

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bitte lass sowas. Du kannst gern meine zahlreichen Beiträge zu diesem Thema ansehen, ich bin immer wieder aufs Neue entsetzt, wie viele Leute hier tagtäglich nach Kontakten zwecks Partnerrückführung fragen. Es ist vollkommen egal, ob Sanila oder sonstwer - das ist böseste Abzocke und was du da in Auftrag gibst, kostet dich nicht nur ein Schweinegeld, sondern ist moralisch zutiefst verwerflich.

Du zwingst jemandem mittels "magischer Praktiken" deinen Willen auf, weil du es nicht verkraften kannst, dass deine Partnerschaft auseinandergegangen ist? Was man daraufhin tun sollte, ist nicht Ausübung von mentalem Zwang gegenüber dem Ex-Partner, sondern die geistig-emotionale Reife beweisen, sich selbst gegenüberzutreten und zu überlegen, was schief gelaufen ist. Trennungen haben Gründe, und auch schiere Verzweiflung berechtigt einen nicht dazu, dem anderen so in sein Leben zu pfuschen. Oder ist es für dich in Ordnung, wenn das jemand bei dir macht?

TomTom2901 19.10.2017, 05:16

Moralisieren war nicht die Frage. Nicht genügend setzen und sich schämen

0

Hallo Suppenkehle, ich würde mich freuen wenn du mir eine Freundschaftsanfrage schickst und wir uns austauschen würden! Hast du mittlerweile schon begonnen?

LG Annika

Ich schick mir eine PN 

Was möchtest Du wissen?