Pressluftatemgerät druck regulieren?

1 Antwort

Der Mitteldruck beträgt " je nach Gerätetyp – 4 bis 12 bar"

Der Druckminderer ist aber kein Teil an dem man rum schrauben sollte. Das dürfen nicht mal die durch die Hersteller unterwiesenen Atemschutzgerätewarte der Feuerwehr. Dazu gehen die Geräte alle 6 Jahre an den Hersteller bzw. eine von ihm autorisierte Werkstatt.

Atemschutz ist kein Spielzeug.

Der BD 96 wurde vor langer Zeit abgekündigt und Ersatzteile gab es nur noch bis 2016. Wenn der noch verwendet werden soll müsste er längst aufgerüstet sein. https://www.barth-112.com/we_pdf/de/news/newsletter/aktion_pressluftatmer.pdf

So gehört er nur noch in die Vitrine.

Alles klar danke

0

Was möchtest Du wissen?