Prepare3d pmdg 737 problem?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die 737NGX ist ein extremes Flugzeug, zumindest was die Systemauslastung angeht. Dass du hier weniger Frames hast als mit anderen ist nicht verwunderlich.

P3D belastet deutlich stärker die GPU als noch der FSX. Eine 960 ist da, besonders mit vielen aufwendigen AddOns, genügend, mehr leider nicht.

Für bessere Performance & Bildqualität solltest du dich an die .cfg wagen, empfehlen kann ich hier folgenden Artikel:

https://kostasfsworld.wordpress.com/fsx-software-and-hardware-guide/

Ansonsten geht nur Grafik runterschrauben oder bei der Hardware aufstocken, da für gute bis sehr gute Ergebnisse dein PC am unteren Level ist.

Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxxkkklllhhh
29.01.2016, 09:38

Erstmals danke. Aber wenn ich die scenery runter schraube auf dem minimum usw dann habe ich immer glrich viel fps

0
Kommentar von xxxkkklllhhh
29.01.2016, 10:29

Ich hatte im fsx mit der pmdg mehr fps als mit dem airbus x. Plus wenn ich im p3d in der ausenansicht wechsle dann habe ich gleichmal über 40 bis 50 fps

0
Kommentar von jeffreycolt
29.01.2016, 11:13

1. Das VC frisst viel mehr Frames als die Aussenansicht. 2. P3D belastet deine Graka viel stärker, daher sind die Ergebnisse nur begrenzt mit dem FSX vergleichbar. Wie gesagt, schau dir mal den Guide von Kostas an und wende zumindest einige Dinge davon an! Gruss

0
Kommentar von jeffreycolt
29.01.2016, 14:46

ganz klar: ja :-) Das bewirkt wesentlich mehr als die FSX-Einstellungen...

0

Was möchtest Du wissen?