Prepaid Kreditkarte zum Hotel buchen geht das?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das geht, wenn genug Guthaben drauf ist.

Suche dir eine günstige heraus, da gibt es recht große Unterschiede, Google hilft beim Vergleich.

Die kann man immer mal brauchen.

Alternativ das Hotel fragen, ob du vorab per Überweisung zahlen kannst, das sollte auch kein Problem sein, wird aber online oft nicht angeboten.

Das kostest dich genauso viel wie eine Inlandsüberweisung, bei privaten Kunden meist nichts. Beim Ausfüllen der Überweisung hilft dir sicher ein netter Bänker oder Bekannter, der das schon mal gemacht hat. Die Rechnung oder Bestätigung mit den Daten mitnehmen. Und mind. eine Woche vorher zahlen, obwohl das Geld genauso schnell auf deren Konto sein sollte wie bei einer Inlandszahlung, aber die Buchhaltung muss das auch noch buchen.

Hallo!

Also grundsätzlich sollte das kein Problem sein mit einer Prepaid Karte, du musst nur aufpassen, dass immer genug Guthaben drauf ist.

Ich hatte gute Erfahrungen damit gemacht, auch bei Hotelbuchungen –

was ich nur als etwas lästig empfunden habe war, dass Gutschreibungen auf das Prepaidkonto recht lang gedauert haben und ebenso die Kontoaktualisierungen –

vielleicht ist das aber auch vom Anbieter abhängig... jetzt habe ich eine normale Kreditkarte, die ich kostenlos beantragt habe (hier: http://www.payvip.de/) und bin damit auch sehr zufrieden.

MfG

Dies sollte eigentlich ohne Probleme gehen, sofern du einen genug grossen Saldo auf der PPKK hast :).

Was möchtest Du wissen?