Prepaid Kreditkarte Guthaben über Paypal auf mein Bankkonto. Geht das?

3 Antworten

Das wird bei Paypal mit den Terminen schwierig. Hier unter Paypal + Geldwäscheprävention nachzulesen.

Sprich mit Deiner kontoführenden Bank, wie das Thema für Dich zu lösen ist.

Du möchtest also folgenden Weg versuchen: Prepaid-KK -> Paypal-Guthaben-> Eigenes Girokonto. Kann also das Guthaben von der Prepaid-KK auf Paypal überwiesen werden? Hier die Antwort:
https://www.paypal.com/de/webapps/helpcenter/helphub/article/?solutionId=FAQ542&topicID=&m=ARA

So, ich habe noch 'was gefunden:
http://www.okpunktstrich.ch/docs/cards_de.pdf

AGB der ok.-Mastercard
"5. Rückerstattung des Saldos
Hat der Inhaber die Absicht, die Karte nicht mehr zu benützen oder bei Verfall derselben, kann er die Rückerstattung des Saldos, abzüglich der Verwaltungsspesen der Bank (gemäss der Tabelle auf der Rückseite dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen), beantragen."

"Spesen für Rückzahlung ab Karte 25,- CHF"

0
@Monxxos

wow, da muss ich doch auch nochmal die AGB durchlesen. Muss das übersehen haben. Danke vielmals !

0
@pepush

Mir fällt gerade noch etwas auf. In den AGB gibt es keine Kündigungsregelung. Die Karte endet mit dem Ablauf des Gültigkeitdatums (AGB Punkt 2). Die "Absicht, die Karte nicht mehr zu benützen" ist wahrscheinlich die vorzeitige und endgültige Aufgabe der Karte. Wenn du sie erklärst, ist vermutlich die Karte futsch. Dies nur zur Vorüberlegung, ob du das auch möchtest. - Viel Glück.

0

Ja du kannst auf PayPal das Geld dann auf dein privat Konto ausbezahlen lassen

Kostet nichts ;-)

1
@Bassi111

Also kann man auch 2'000 Chf ohne probleme ein und auszahlen, keine limits ?

0

Wie bezahle ich per PayPal ohne aufgeladenes PayPal-Guthaben? (auf dem Bankkonto ist genügend Geld)

Ich habe nur 1€ PayPal-Guthaben und möchte (z.B. bei ebay) etwas bezahlen, das 4€ kostet.

Die Bankdaten sind hinterlegt und das Bankkonto ist verifiziert und zum Lastschriftverfahren angemeldet (Kontotyp: Privatkonto). Außerdem ist genug Geld auf dem Bankkonto.

Jetzt sagt PayPal aber, dass mein PayPal-Guthaben nicht ausreicht um den Betrag zu zahlen und ich nun entweder per Kreditkarte (habe keine) oder per giropay zahlen soll. Bei giropay steht bei meinem Standard-PayPal-Konto aber "Online-Banking mit giropay: Nicht verfügbar".

Muss ich erst Geld auf mein PayPal-Guthaben buchen?

Ich lese überall, dass, wenn ich per PayPal bezahle, der Betrag automatisch von meinem Bankkonto abgezogen wird und es deshalb unnötig ist sein virtuelles PayPal-Guthaben aufzuladen:

Aber scheinbar ist obiges ja nicht der Fall, da PayPal von mir ja entweder eine Kreditkarte oder Online-Banking (=giropay) verlangt!

Ich habe keine Kreditkarte und auch gerade keine TANs zur Hand (ich glaube, das Konto kann gar kein Online-Banking), jedenfalls habe ich auch keine Lust auf Online-Banking:

PayPal ist ja schließlich dazu da alles automatisch zu transferieren!

Muss ich erst Geld auf mein PayPal-Guthaben buchen? Oder WAS muss ich machen, dass meine Bezahlung per PayPal funktioniert (ohne Kreditkarte und giropay und ohne, dass ich immer extra mein PayPal-Guthaben aufladen muss)?

...zur Frage

Frage zur Joker Mastercard?

Hallo,

Ich habe ein paar Fragen zur Joker Mastercard. Ich würde gerne eine Zahlungsmöglichkeit zu meinem PayPal Konto hinzufügen. Ich arbeite nebenbei auf einer Freelancer Seite und verdiene mir da ein bisschen was dazu, und jetzt muss ich eine Zahlungsmöglichkeit hinzufügen. Ich will nur ungern eine Bankverbindung hinzufügen, und lieber eine Kreditkarte hinzufügen. Ich hab schon überlegt eine neue Kreditkarte zu erstellen, als ich auf die Joker Mastercard gestoßen bin. Meine Fragen sind jetzt:

Kann ich die Joker Mastercard als normale Kreditkarte benutzen? Akzeptiert PayPal die Karte als Zahlungsmethode und kann ich die Karte dann einfach hinzufügen?

Wenn PayPal die Karte annimmt und ich geld verdiene, kann ich mir das Geld ja auszahlen lassen. Funktioniert das dann so dass ich das Geld auf die Karte überschreiben lassen kann und dann das Geld abheben kann?

Liebe Grüße,

Smileonme

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?