Prepaid Karte in Neuseeland

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Neben 2degrees und Vodafone gibt es noch Telecom NZ. Mehr als die drei Anbieter gibt es nicht wirklich. Preislich sind Telecom NZ und Vodafone deutlich teurer als 2degrees, allerdings ist die Netzabdeckung auch um einiges besser. Neuseeland ist relativ groß für die Einwohnerzahl, da gibt es auch einfach viel unbewohntes Land, dass dann auch häufig keinen Handyempfang bietet.

SMS (und meistens anrufen) funktioniert bei 2degrees über das Vodafone-Netz, falls kein 2degrees-Empfang zur Verfügung steht. Internet bei 2degrees geht nur über ihr eigenes Netz, dass hauptsächlich in den größeren Orten zur Verfügung steht, auf der Südinsel insgesamt nur selten. Das Vodafone-Netz ist aber ausreichend

Telefonieren und SMS kostet (ich hatte 2degrees, ich bin mir nicht 100%ig sicher, wie es bei den anderen Anbietern ist) kostet genausoviel ins Ausland wie im Inland. Allerdings sind die Preise fürs Telefonieren hoch, SMS vergleichsweise günstig. Mobiles Internet ist noch nicht so verbreitet wie in Deutschland und teilweise langsam, in den Städten aber gut. Bei Vodafone und Telecom NZ teuer, bei 2degrees gibt es große Datenpakete (z.B. 12GB für 6 Monate), das ist bezahlbar.

Ich würde empfehen: Skype nutzen! Internet gibt es häufig an Hotspots und in Büchereien kostenlos, ansonsten über's Handy mit dem Datenpaket von 2degrees. Für Telefonate und SMS gibt es kleine Zusatzpakete, die recht günstig sind oder bei wenig Benutzung komplett Prepaid. Falls Du ein Smartphone hast, gibt es auch einige Apps, mit denen man (eine begrenzte Menge) kostenlos telefonieren kann, bspw. forfone oder yuilop. Mir hat das völlig gereicht, ich hab mich aber auch nicht oft gemeldet...

Noch mehr Infos dazu hab ich auf meinem Blog http://www.work-and-travel-neuseeland.org/handy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte 2degrees genommen, Du kannst dazu ein Tarifpaket kaufen je nach dem wieviel und wohin Du telefonierst. Nach meiner recherche war es deutlich billiger als vodaphone, doch ich war wenig Telefonierer. Wenn Deiner Gastfamilie kein Internet haben solltest, dann gehe lieber ins net cafe und skype via computer (nicht über Handy nach EU telefonieren) ist sicherlich viel viel billiger. http://www.twodegrees.co.nz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte auch 2degrees und war an sich auch zufrieden, jedoch gab es damals bei Vodafone so ein Angebot von wegen eine Stunde nach Deutschland telefonieren 2 dollar oder sowas :)

Viel Spaß in Neuseeland! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?