Prellungen und Sport

4 Antworten

Moin...
Das "sollte" bezieht sich nur darauf das die Heilung verlangsamt oder es einfach nur noch einmal schlimmer wird (also auch wieder langsamere Heilung )...Was anderes darf ein Arzt oder eine Internetseite gar nicht sagen 😉Aber sie sagen es auch nicht ohne Grund 👍🏻Dein Bein wirst du wohl eher nicht verlieren 😂

Ich hätte bis vor kurzem eine Zerrung habe auch gegoogelt nachdem meine trainieren meinte :sofortige Pause bis zu 2 Wochen mindestens ;(Hat mich echt gut erwischt 😅Dies wollte ich nun aber nicht auf mir sitzen lassen ging 2 Monate zum Training ⚽️Dümmste Idee meines Lebens 🙈Schluss endlich ging es so nicht mehr weg,egal wie lange ich Pause gemacht habe 🤔Dann musste ich damit zum Arzt dieser verschrieb mir Physiotherapie.Das wohl schlimmste was ich jemals bekommen habe 😂🤦🏼‍♀️auf so eine Idee komme ich nie wieder 😵
Das soll dir jetzt allerdings sagen ;das einmal wohl nicht schlimm sein wird .Öfters solltest du es aber echt nicht machen 🙈Dies kann dann echt folgen haben ...Wenn es eine echt wirklich wichtige Note ist würde ich es probieren ...eine 6 kann sie dir dann eh nicht mehr geben ,da du es ja versucht hast 😉

Vor dem Sport ,würde ich es dick mit Sportcreme eincremen ,eventuell auch ein Kühlakku nehmen 😵dann würde ich tanzen gehen und danach auf jeden Fall wieder Creme und halt Kühlakku 🙈dann wird da sicherlich nichts passieren 😊👍🏻Hoffe ich 🙈

Dir auf jeden Fall gute Besserung 👍🏻

Also wenn möglich würde ich an deiner Stelle versuchen das ganze zu umgehen aber wenn alles nichts nützt richtig dick Voltaren oder irgend eine andere schmerzlindernde salbe draufschmieren und vorm Tanzen nochmal einbandagieren und wenn nötig eisspray auftragen

Das heisst nur, dass der Heilungsprozess evtl. verlangsamt wird bzw. die Beschwerden zunehmen können... kein Dauerschaden (daher sollte... und nicht: Man darf nicht...)

Was möchtest Du wissen?